Altona Macht Auf! Das war der Filmabend

Im Gemeindehaus der Hauptkirche Altona St. Trinitatis am Fischmarkt, veranstaltete das „Altona Macht Auf!“ Team einen Filmabend, für Akteure und Fans von Sehnsuchtsfenster & Balkontheater.
Im Gemeindehaus der Hauptkirche Altona St. Trinitatis am Fischmarkt, veranstaltete das „Altona Macht Auf!“ Team am 30. Mai einen Filmabend. Tania Lauenburg und Carsten Brandau zeigten einen Zusammenschnitt der vielen kreativen Sehnsuchtsfenster & Balkontheater, die im Rahmen der Altonale 2015 stattfanden.
Das war aber noch nicht alles.
Wolfgang Vacano, Gründer des Altonaer Stadtarchiv und Experte für alles rund um den Stadtteil, berichtete über Altona und trug ein Gedicht vor: „Für Altona von Bedeutung“.
Michael Borkowski, Altona Historiker und Hobby Archäologe, erzählte eine Geschichte vom Findling „Alter Schwede“: „Wie lade ich einen Stein auf“
Für die musikalische Unterhaltung sorgte Stoni (Andreas Steinhardt) mit seiner Gitarre.
Dann wurde noch die DVD der Balkontheater-Aufführungen von Michael und mir gezeigt, die wir in den letzten drei Jahren in der Struenseestraße präsentierten. Die DVD hatten wir natürlich rein zufällig dabei. Anschließend saß man noch zusammen, hatte Spaß und schmiedete Pläne für die diesjährigen „Altona Macht Auf! Tage“ am 08.07. und 13.07.2016.
Macht alle mit!
Infos und Anmeldung auf http://www.altona-macht-auf.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.