Altona macht auf!

Altonaer - hier Peter Wulf (l.) und Michael Borkowski - zeigen an ihren Fenstern und auf ihren Balkonen, was an Träumen, Sehnsüchten und abenteuerlichen Geschichten in ihnen steckt. (Foto: Thomas Panzau/Altonale)

Sechs Rundgänge zu Balkon- und Fensterkünstlern in der Nachbarschaft

Die Premiere ist gelaufen: Am Freitag, 26. Juni, haben Altonaer zum ersten Mal auf ihren Balkonen und in ihren Fenstern gezeigt, was sie als Musiker, Stand-up Comedians und Schauspieler drauf haben. Jetzt besteht nochmal die Chance, bei Altona Macht auf 2015 zu erleben, wie sich ganz normale Altonaer für ihr Publikum und die Nachbarn von nebenan aus dem Fenster hängen.

Heute Mittwoch, 1. Juli, führen ab 18 Uhr sechs Rundgänge im Rahmen der Theater Altonale zu über 100 „Sehnsuchtsfenstern und Balkontheatern in Altona-Altstadt und Ottensen.

Tour A: Altona Süd. „Hoch in die Hölle“, mit David Chotjewitz. Start: Große Bergstraße 164 / Goetheplatz um 18 Uhr. Achtung: Dies ist eine Fahrradtour.
Tour B: Altona Altstadt. „Die legendäre Erforschung des Planeten Altona“ mit Knarf Rellöm. Start: Große Bergstraße 164/ Goetheplatz um 19 Uhr.
Tour C: Ottensen Süd. „Transitions – sichtbare Köpfe“ mit Yolanda Gutierrez. Start: Keplerstraße 2, Café Olé um 18 Uhr.
Tour D: Ottensen Mitte: „Von Lärm zu Schwärm“ mit Moritz Neumeier. Start: Barnerstraße 16 im Hof um 18 Uhr.
Tour E: Ottensen Nord. „Happy, happy, joy, joy II“ mit Bente Varlemann. Start: Barnerstraße 16 im Hof um 18.30 Uhr. Achtung: Dies ist eine Fahrradtour!
Tour F: Ottensen Mitte: „Hat Scholz friends?“ mit Bente Varlemann. Start ist um 20.45 Uhr auf dem Alma Wartenberg Platz
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.