Accoustic-Soul-Konzert mit ANNAlog

Wann? 31.05.2013 20:00 Uhr

Wo? Bajazzo-Zelt, Schanzenpar, Sternschanze, Hamburg DE
Hamburg: Bajazzo-Zelt, Schanzenpar | Lust auf Leidenschaft?
Gefühlvolle Musik mit Gänsehaut-Garantie. Dafür steht die Gruppe Annalog seit vielen Jahren in Niedersachsen und jetzt auch mitten in Hamburg.
„Annaloge“ – also handgemachte Musik und Lieder zum Träumen in entspannter Atmosphäre erwartet die Zuschauer beim Acoustic-Soul Konzert von „ANNALOG“ beim Hamburger Zeltfestival am 31. Mai 2013 um 20:00 Uhr im Schanzenpark.

Das Markenzeichen der Band ist die gewaltige und doch einfühlsame Stimme der Sängerin ANNA. Sie versteht es, mit unbändiger Freude das Publikum in ihren Bann zu ziehen und eine ganz besondere Atmosphäre zu erzeugen, die noch lange nach dem Konzert anhält.
ANNA zur Seite stehen vier Vollblutmusiker, die die feinen Arrangements dezent mit E-Piano, E-Drum, Bass und akustischen Gitarren umsetzen und den Acoustic-Soul unter dem Zeltdach schweben lassen.

Annalog spannt einen musikalischen Spannungsbogen von Sheryl Crow über Joe Cocker bis hin zu Van Morrisson. Immer gelingt es, mit den eigenen Interpretationen der gefühlvollen Songs Leidenschaft beim Publikum zu erzeugen. Eigene Kompositionen verfeinern das Programm und lassen den Abend zu einem kurzweiligen Erlebnis werden.

Von jeder verkauften Eintrittskarte werden 5,- EURO an den Hamburger Mitternachtsbus gespendet, der jede Nacht zu den Schlafplätzen von Obdachlosen fährt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen heiße Getränke, Brot, warme Decken und Kleidung. Vor allem bringen sie aber an 365 Nächten im Jahr menschliche Wärme und Anteilnahme.

Die Karten kosten 15,00 EURO und können per Email bei info@annalogweb.de per Rechnung, zzgl. 0,90 EURO Porto bestellt werden. Kartenreservierungen sind auch unter karten@bajazzo.de möglich. Oder bei der Firma Pappnase & Co., Grindelallee 92, 20146 Hamburg und an der Abendkasse erhältlich. Der Einlass beginnt um 19:30 Uhr.
Mehr zu ANNALOG gibt es im Internet unter www.annalogweb.de oder weitere Infos unter www.hamburger-zeltfestival.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.