20 Jahre Ottenser Weihnachtsmarkt

Sie eröffnen den Weihnachtsmarkt: Mirkos Liederbande. (Foto: PR)

Glühwein und Mutzenmandeln: Am Montag, 23. November, geht es wieder los

reinhard schwarz, ottensen

Alle Jahre wieder: Am Montag, 23. November, öffnet der Weihnachtsmarkt Ottensen. Bis 23. Dezember duftet es dann in der Ottenser Hauptstraße wieder nach frisch gebackenen Mutzenmandeln, Berlinern, Bratwürsten und Glühwein. Im Herzen von Ottensen feiert der Weihnachtsmarkt sein nunmehr 20-jähriges Bestehen. Mit seinen mehr als 50 liebevoll gestalteten Hütten gilt er als einer der originellsten Märkte der Stadt, mit zahlreichen Geschenkideen, Kunsthandwerk und kulinarischen Angeboten aus aller Welt.
Es wird wieder ein vielseitiges Familienprogramm geben. Dazu gehört das sonntägliche Puppentheater mit der Kinder-Puppenbühne und das musikalische Mitmach-Theater der Hexe Knickebein. Zusätzlich werden Altonaer Kinderchöre auftreten, Mirkos Liederbande wird die Eröffnung musikalisch begleiten – und schließlich wird der runde Geburtstag mit vielen Jubiläumsaktionen gefeiert. Zum Weihnachtsmarkt gehört auch die „Zwergenhütte“, in der Kinder bis zwölf Jahre Selbstgebasteltes oder Selbstgebackenes ohne Standgebühr verkaufen können. Anmeldung beim Mercado ab Donnerstag, 5. November, unter S 398 68 40. Häufig nutzen Schulen, Kindergärten oder Vereine die Möglichkeit, so ihre Kasse für den nächsten Ausflug zu füllen.
Direkt neben der Zwergenhütte steht der „Wunschzettelkasten“: Zusammen mit einer selbst geschriebenen Weihnachtsgeschichte dürfen die Kleinsten hier ihren Weihnachtswunsch direkt abgeben. Die Kinder mit den schönsten Geschichten bekommen ihr Wunschgeschenk kurz vor Weihnachten auf dem Markt vom Christkind persönlich überreicht. Im angrenzenden Einkaufszentrum Mercado können Mädchen und Jungen basteln, Musik machen oder backen.

Das Programm:

Montags bis mittwochs: 11 bis 21 Uhr, donnerstags bis sonnabends: 11 bis 22 Uhr, sonntags: von 12 bis 20 Uhr
Montag, 23. November: Eröffnung zwischen 18 und 19 Uhr mit Mirkos Liederbande
Sonntags: um 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr: Krefts Poesie Puppentheater
Donnerstags: von 16 bis 18 Uhr Hexe Knickebein
Sonntag, 6. Dezember: Zwischen 11 bis 19 Uhr ist der Nikolaus vor Ort.
Freitag, 18. Dezember: Übergabe der Wunschgeschenke an die Kinder, die vorher eine Weihnachtsgeschichte im „Wunschzettelkasten“ abgegeben hatten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.