Altona: Lokales

1 Bild

Kinderchor aus Uganda gastiert in Hamburg Altona!

Manfred Brodersen
Manfred Brodersen | Altona | vor 17 Stunden, 34 Minuten | 8 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Gebetsgemeinschaft | Der „Vision Choir“ aus Uganda, Ostafrika, gastiert im Rahmen seiner dreimonatigen Tournee durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Italien auch in Hamburg. 16 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren singen Gospels, Spirituals und andere afrikanische sowie moderne Lieder, um ihre Freude durch Gesang und Tanz auszudrücken. Sie wollen am 07.06.2017, um 18:30 Uhr in der evangelischen Gemeinde in Hamburg-Altona, Langenfelder...

1 Bild

No. 1 Crossroads Festival auf dem Phoenixhof in Altona

Alexander Weber
Alexander Weber | Bahrenfeld | vor 17 Stunden, 34 Minuten | 15 mal gelesen

Hamburg: Phoenixhof | Im Juni verwandelt sich der Phoenixhof in Altona einmal mehr zum Treffpunkt der norddeutschen Musik- und Gitarrenfans. Dann präsentiert der renommierte Gitarren-Store das zweite „No. 1 Crossroads Guitar Festival“. Am 10. und 11. Juni werden auf dem Hof und in den Flächen des Areals außergewöhnliche (Wohnzimmer-)Konzerte in Zusammenarbeit mit den Mietern und dem Quartiersentwickler erwartet. In diesem Jahr stehen die Auftritte...

3 Bilder

Lehmbau-Festival in Wilhelmsburg

Karen Derksen
Karen Derksen | Kirchdorf | vor 17 Stunden, 37 Minuten | 4 mal gelesen

Hamburg: Bahnhofspassage | Hamburg: Bahnhofspassage | Bauen mit Lehm für Groß und Klein mit Bunte Kuh e.V. Bahnhofspassage 21109 Hamburg (direkt an der S-Bahn Wilhelmsburg) Über 5.000 Kinder und Erwachsene bauen nach eigenen Ideen begehbare Räume und bis vier Meter hohe Skulpturen aus Lehm. Sie schaffen nicht nur fantasievolle Architektur, sondern auch neue Räume der Begegnung. Bei der öffentlichen Baukunst-Aktion kann jeder...

3 Bilder

Tanzen zu Vivaldi

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Hamburg: Thalia Gaußstraße | „Jalla – Let's Do it“: Hamburger Symphoniker machen Musiktheater mit Fllüchtlingskindern – ein Probenbesuch

2 Bilder

Gärtnern mit Geflüchteten

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 24.05.2017 | 21 mal gelesen

Neues Projekt: der interkulturelle Garten in Ottensen

1 Bild

Senat hebelt Bürgerwillen aus

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 24.05.2017 | 56 mal gelesen

Bürgerbegehren zum B-Plan „Bahrenfeld 68“ läuft ins Leere – Initiative will sich das nicht gefallen lassen

1 Bild

Vom Schicksal einer syrischen Familie

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | am 24.05.2017 | 13 mal gelesen

Eidelstedter Bürgerhaus zeigt preisgekrönte Dokumentarfilme

1 Bild

Zahlt die Stadt zu viel an den Investor Fewa? 1

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | am 24.05.2017 | 30 mal gelesen

Streit über Zuschüsse für Flüchtlingswohnungen am Hörgensweg

3 Bilder

Herzschlag – Eine interaktive Ausstellung zum Thema Häusliche Gewalt/Partnerschaftsgewalt

Carola Plata
Carola Plata | Altona | am 24.05.2017 | 13 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Eine Ausstellung der GWA St. Pauli e.V. in Kooperation mit dem Sozialraumteam (SRT) Altona Altstadt-Süd HERZSCHLAG ist der Titel einer ungewöhnlichen Ausstellung, die „Häusliche Gewalt“ und ihre vielfältigen Auswirkungen, insbesondere auf Kinder und Jugendliche, thematisiert. Mit „Häuslicher Gewalt“ ist die Gewalt gemeint, die zwischen den in einer Beziehung lebenden Erwachsenen in einer Familie stattfindet. In der...

1 Bild

elbeblech, Konzert in der Hauptkirche St. Trinitatis Altona

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 24.05.2017 | 20 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | elbeblech Konzert in der Hauptkirche St. Trinitatis Altona Kirchenstr. 40, 22767 Hamburg Mit Hanno Schiefner, Orgel Posaunenchor St. Trinitatis (Leitung: Doris Möller) Gespielt wird Bach, Mendelssohn, Michael Schütz u.a. Pfingsmontag 5. Juni 2017 18 Uhr Eintritt frei www.elbeblech.de

1 Bild

Jonglieren KOMPAKT! Beginner & Fortgeschrittene

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Eimsbüttel | am 24.05.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: VHS Hamburg | Hamburg: VHS Hamburg | KOMPAKTKURS: VHS Hamburg Mitte: Samstag, 17. Juni 14:15 - 18 Uhr ORT: Schanzenstraße 75, 20357 Hamburg, Raum 404 (4. OG.) Anmeldung: https://www.vhs-hamburg.de/kurs/jonglieren-to-go-k... Jonglieren mit Bällen: Das Spiel mit der Schwerkraft. Die Kunst des Jonglierens zentriert, inspiriert und schenkt konzentrierte Ruhe, Bälle & Co bringen uns spielerisch in Bewegung. Übungen für...

2 Bilder

Jonglieren KOMPAKT in Elmshorn!

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Altona | am 24.05.2017 | 4 mal gelesen

Elmshorn: VHS Elmshorn/Elmshorn, Boje-C.-Steffen-Gemeinschaftsschule, Gymnastikhalle | Jonglieren mit Bällen: Das Spiel mit der Schwerkraft. Die Kunst des Jonglierens zentriert, inspiriert und schenkt konzentrierte Ruhe, Bälle & Co bringen uns spielerisch in Bewegung. Übungen für Koordination, peripherem Sehen und Wurftechnik bilden die Basis für Tricks mit einem und zwei Bällen. Mit frisch vernetzten Hirnhälften kommt der dritte Ball ins Spiel. Fortgeschrittene bekommen neuen Input. Wir üben auch das...

1 Bild

Jonglieren trainieren im BiB Altona Nord!

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Eimsbüttel | am 24.05.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Letztes Training vor der Sommerpause: vier Abende JONGLIEREN, spielerische Bewegung im schönen Kuppelsaal der BiB. Dieses spezielle Trainingsangebot mit Bällen & Co entspannt, macht den Geist wach und den Körper geschmeidig. WOCHENKURS / TRAINING im BiB / Bürgertreff Altona-Nord: Do, 15. Juni bis 6. Juli (4 Termine) 56 EUR / 44 EUR erm.* Schnupper-Abend: 15 EUR / 12 EUR erm.* * Ermäßigung bei geringem Einkommen,...

3 Bilder

Feuer auf dem Bahngelände in Altona-Nord

Peter Wulf
Peter Wulf | Altona | am 23.05.2017 | 48 mal gelesen

Kurz nach 21:00 war ein heller Feuerschein über dem Gelände „Neue Mitte Altona“ zu sehen. Auf dem Gleisdreieck in Altona-Nord brannte ein altes Gebäude. Es wurde in der letzten Zeit oft von Obdachlosen und Flüchtlingen benutzt. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei waren schnell vor Ort. Die Feuerwehrmänner hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Die starke Rauchentwicklung hielt noch einige Zeit an. Der...

5 Bilder

Sonntag, 25. Juni 2017: 9 Altonaer Ateliers öffnen ihre Türen

Rainer Neumann
Rainer Neumann | Altona | am 22.05.2017 | 26 mal gelesen

Hamburg: Ateliers in der Leverkusenstrasse 13 e | „Viel Kunst beim Tag der offenen Ateliers“ Über 40 KünstlerInnen zeigen am Sonntag, dem 25. Juni 2017, von 11 bis 17 Uhr ihre Arbeiten in der Leverkusenstraße 13e in Hamburg-Altona. Sehr unterschiedlich wird das „Kunst entdecken“ sein: Malerei, Skulpturen, Plastiken, Schmuck, Design, Steinbildhauerei, Taschen aus Segeltuch und vieles mehr erwarten die Besucher. Im Altonaer Hinterhof haben alte und neue Ateliers sowie...

2 Bilder

Wer zur Waldorfschule möchte, muss durch den Wald

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 19.05.2017 | 452 mal gelesen

In der Waldorfschule Harburg werden die Schüler nach dem Konzept von Rudolf Steiner unterrichtet

Perlen vor die.....

Stephanie Faust
Stephanie Faust | Altona | am 18.05.2017 | 8 mal gelesen

Perlen vor die…. Ich nehme Unterstützung in Anspruch. Macht ein gutes Gefühl. Ich hab eine, auch weil die anderen eine haben. Sie sucht gelegentlich das Gespräch mit mir. Unangenehm, weil das nicht der Grund ist, warum sie hier ist. Sie soll bitte was tun. Gründlich, lautlos, schnell, preiswert, wertig, unsichtbar (sie), sichtbar (das Arbeitsergebnis). Rauchen darf sie, draußen vor der Tür. Wenns eben sein muss. Nicht schön,...

6 Bilder

Wasserrohrbruch Kreuzung Holstenstraße / Max-Brauer-Allee

Peter Wulf
Peter Wulf | Altona | am 18.05.2017 | 83 mal gelesen

Schon seit Montag ist die Kreuzung Holstenstraße / Max-Brauer-Allee gesperrt. Ein Wasserrohr ist gebrochen, es hat die Straße unterspült und muss repariert werden. Das Verkehrschaos in Altona wird bis ca. Ende Mai anhalten. Die Arbeiter sind dabei mit Bohrungen den Schaden zu erfassen und die Straße aufzugraben. Der Verkehr und einige Buslinien werden durch die Harkortstraße Richtung Norden umgeleitet. Nur eine Spur der...

1 Bild

Buddhisten wollen mehr mitreden

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 17.05.2017 | 561 mal gelesen

„Buddhistische Religionsgemeinschaft“ gegründet – das Ziel: ein Staatsvertrag, geregelter Religionsunterricht

1 Bild

Mehr Platz für Radler, Fußgänger und Busse 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 17.05.2017 | 107 mal gelesen

Stadt stellt Pläne für die Max-Brauer-Allee vor: Fahrradstreifen, breitere Fußwege, weniger Parkplätze

1 Bild

„Ariernachweis“ aus Altona

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 17.05.2017 | 45 mal gelesen

Schilderungen von Zeitzeugen sind in Schulen immer weniger gefragt

1 Bild

Auf zwei Mokka bei einer Künstlerin

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 17.05.2017 | 22 mal gelesen

Wie Emina Kamber Menschen einander näher bringt

1 Bild

Welcome Dinner: Tiramisu trifft Baklava

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.05.2017 | 80 mal gelesen

Initiative vermittelt Flüchtlingen ein Dinner mit Hamburgern. Ein Erfahrungsbericht

1 Bild

Weggefährten für türkische Kinder in Altona gesucht!

Sylvia Börner
Sylvia Börner | Altona | am 17.05.2017 | 83 mal gelesen

Mentorprojekt „Yoldas“ lädt zu Infoabend ein Altona. Spielen, Lesen, Hamburg erkunden – all das steht auf dem Programm, wenn sich ehrenamtliche Deutsch-Muttersprachler mit ihrem Mentee im Rahmen des Mentorprojekts „Yoldas“ der BürgerStiftung Hamburg treffen. „Yoldas“ ist das türkische Wort für „Weggefährte“. Als solche begleiten die Mentoren je ein sechs bis zehnjähriges Kind mit türkischer Migrationsgeschichte und...

13 Bilder

“ASB Lebensmittelausgabe auf Rädern” für Bedürftige nun auch in Altona

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 15.05.2017 | 68 mal gelesen

Hamburg: Kirchenstraße | Jeden Donnerstagnachmittag, vorerst 14 Uhr - 16 Uhr, wird der ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V. seine mobile Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen vor der Hauptkirche St. Trinitatis Altona (Kirchenstraße) aufstellen. Günther Arndt, 2. Vorsitzender des ASB Mitte und Initiator der Lebensmittelausgabe auf Rädern, freut sich, dass nun auch ein Platz im Fischmarktquartier gefunden wurde, wo Bedürftigen aus dem Umfeld...