Züge starten und enden in Altona

Die Deutsche Bahn arbeitet am Sonnabend, 14. Januar, und am Sonntag, 15. Januar, an der Eisenbahnüberführung Dammtordamm auf der Strecke Hamburg–Kiel/Flensburg. Deshalb wird diese Fernbahnstrecke jeweils zwischen 19 Uhr und 24 Uhr ganz oder teilweise gesperrt. Die Folge: Die Regional-Express-Züge (RE) von Hamburg nach Kiel und Flensburg sowie in der Gegenrichtung beginnen und enden in Hamburg-Altona statt im Hauptbahnhof. Zwischen Altona und Hauptbahnhof fahren die S-Bahnen der Linien S 1 und S 3.
Infos zu den Fahrzeiten: www.deutschebahn.com/bauarbeiten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.