Wo sind die Handwerkshöfe?

Wann? 27.09.2012 20:00 Uhr

Wo? Kultwerk West, Kleine Freiheit 42, Hamburg DE
Hamburg: Kultwerk West | Wo bleiben in Hamburg bezahlbare Handwerkshöfe, wenn die Hinterhöfe als stille Wohnorte in einer lauten Stadt entdeckt werden? Das ist eine der Fragen, die am Donnerstag, 27. September, ab 20 Uhr im Kultwerk West, Kleine Freiheit 42, beantwortet werden sollen. Eintritt: fünf, ermäßigt drei Euro. Eine neue Generation von Handwerkern sucht innerstädtische kleine Gewerbeflächen. Beispiel: Kolbenhof e. V. ist ein Zusammenschluss einiger von ihnen - Zwischennutzer auf dem ehemaligen Kolbenschmidt Fabrikgelände in Ottensen (www.kolbenhof.org). Nach einem Blick auf frühere Gewerbehöfe und den Kolbenhof diskutieren Dr. Reinhold Gütter, Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Umwelt im Bezirk Altona, Dr. Alexandra Schubert, Leiterin der Abteilung Wirtschaftsförderung, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Tobias Trapp, Motorrad Selbsthilfe Werkstatt im Kolbenhof (www.msaltona.de) und Jan Zunke, Vorstand der städtischen SpriAG (www.spriag.de). Moderation Sigrid Berenberg aus dem Kultwerk-Team.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.