Weihnachtsfest für arme Familien

Zum ersten Mal bereitet die Tagesstätte MahlZeit am Mittwoch, 21. Dezember, ab 15 Uhr in ihren Räumen Billrothstraße 79 für Familien in sozial und finanziell schwierigen Verhältnissen ein Weihnachtsfest vor. Dies geschieht auf Initiative der Gäste der Obdachlosen-Tagesstätte. Geplant sind ein Kinder- und ein Erwachsenenbüfett, Weihnachtsliedersingen und ein Besuch des Weihnachtsmanns. Jeder wird ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum finden. Finanziell möglich gemacht hat dieses Projekt die Aktion „Dicke Scheine für Vereine“, des Radiosenders „alsterradio 106.8“ und der „barclaycard“. Anmeldeschluss für die Familienweihnacht ist Donnerstag, 8. Dezember, Tel 38 03 88 09.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.