Weggefährten für türkische Kinder in Altona gesucht

Wann? 12.02.2015 18:30 Uhr

Wo? BürgerStiftung Hamburg, Schopenstehl 31, 20095 Hamburg DE
Weggefährten Tim (30 Jahre, Ingenieur) und Ali (7 Jahre) sind eins der über 160 so genannten „Tandems“, die sich bereits über das Mentorprojekt „Yoldaş“ der BürgerStiftung Hamburg begegnet sind. Seit eineinhalb Jahren treffen sie sich regelmäßig, fahren z.B. Fahrrad oder spielen etwas bei Ali zuhause. „Wir waren auch schon gemeinsam schwimmen und sind auf den „Dom“ gegangen, erzählt der Zweitklässler, der am liebsten mit Wegbegleiter Tim die Stadt erkundet. Foto: Kirsten Haarmann
Hamburg: BürgerStiftung Hamburg | Infoabend zum Mentorprojekt "Yoldas"

Spielen, Lesen, Hamburg erkunden - all das steht auf dem Programm, wenn sich ehrenamtliche Deutsch-Muttersprachler mit ihrem Mentee im Rahmen des Mentorprojekts "Yoldas" der BürgerStiftung Hamburg treffen. "Yoldas" ist das türkische Wort für "Weggefährte"; als solche begleiten die Mentoren je ein sechs- bis zehnjähriges Kind mit türkischem Hintergrund im Alltag. Aktuell werden wieder dringend Mentoren für Kinder aus Altona und Umgebung gesucht. Für alle Interessierten findet am Donnerstag, 12. Februar 2015, um 18.30 Uhr ein Infoabend mit Film, Vortrag und Erlebnisbericht eines Mentors statt. Ort: BürgerStiftung Hamburg, Schopenstehl 31, 20095 Hamburg.
Um Anmeldung unter yoldas@buergerstiftung-hamburg.de oder Tel.: 040-87 88 969-72 / -60 wird gebeten. Weiter Infos unter: www.buergerstiftung-hamburg.de/yoldas
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.