UNESCO von KITA21 überzeugt

Hamburg, den 29.02.2012 – Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Bil-dungsinitiative „KITA21 – Die Zukunftsgestalter“ der S.O.F. Save Our
Future – Umweltstiftung erneut als Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet und in ihren Nationalen Aktionsplan aufgenommen. Die Jury bestätigt KITA21 damit, Bildung für nachhaltige Entwicklung auf überzeugende Weise systematisch und dauerhaft in der Bildungslandschaft zu verankern und bescheinigt der Initiative wie auch 14 weiteren Maßnahmen in Deutschland eine überregionale Bedeutung.

Mit dem Aktionsplan will die Deutsche UNESCO Kommission das Engagement von Initiativen wie KITA21 und ihre Signalwirkung national und international sichtbar machen. Der Nationale Aktionsplan umfasst Aktivitäten und Projekte, die den Handlungsrahmen für Bildung für nachhaltige Entwicklung abstecken, einen strategischen Anspruch und eine überregionale Reichweite haben.
„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung von KITA21 durch die UNESCO. Sie bestätigt, dass wir mit unserem Konzept richtig liegen“, sagt Ralf Thielebein-Pohl, Geschäftsführer der S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung. „Es bestärkt uns in dem Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung dauerhaft in Kindertagesstätten in der Metropolregion Hamburg und darüber hinaus zu etablieren.“

Bildung für nachhaltige Entwicklung greift Alltagssituationen in der Kita auf und sensibilisiert auf spielerische Weise für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen und für einen solidarischen Umgang miteinander.

Um diese Bildungsarbeit dauerhaft zu verankern, zeichnet die S.O.F. Kinderta-gesstätten für die erfolgreiche Umsetzung als „Zukunftsgestalter“ aus. 2011 waren es 46 Kitas, die im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung eine Urkunde und eine Plakette für den Außenbereich erhielten. Dieses Jahr haben sich 100 Einrichtungen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein um die Aus-zeichnung beworben.


Informationen im Internet:
KITA21: www.kita21.de/aktuell.html
BNE-Dekade der UNESCO: www.bne-portal.de


Ansprechpartnerin:
Meike Wunderlich
Leiterin der Bildungsinitiative KITA21
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung
Jürgensallee 51-53
22609 Hamburg
Telefon: 0 40 / 24 06 34
Telefax: 0 40 / 24 06 40
wunderlich@save-our-future.de
http://www.kita21.de
http://www.save-our-future.de
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.