Tausende von Menschen aus der ganzen Welt zieht es jährlich auf den berühmten Alkmaaer Käsemarkt – Die Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte war auch dabei

Holland 1. Tag
1. Tag Alkmaar – Käse, Küste und Kultur Donnerstag, den 21.08.2014

Abfahrt war morgens in Altona am Hauptbahnhof und in Harburg und dann ging es gemütlich über Groningen, den Abschlussdeich, entlang des Ijsselmeers nach Hoorn. Die glorreiche Zeit Hoorns war im 17. Jahrhundert eine der wichtigsten VOC-Städte Hollands. Genau wie Amsterdam und Enzhuizen wurde auch diese Stadt sehr wohlhabend. Heute erinnern mehrere Dutzend Monumente und Kirchen an diese Zeit.

Die örtliche Reiseleitung hat bei einer Tour durch das historische Zentrum die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt.

2. Tag Alkmaar – Käse, Küste und Kultur Freitag, den 22.08.2014

Der örtliche Reiseleiter begleitete die Freizeitgruppe bei Ihrem Besuch in Alkmaar. Der Käsemarkt von Alkmaar ist natürlich Anziehungspunkt der Stadt. Von April bis einschließlich September können Sie jeden Freitag ab 10 Uhr vormittags verfolgen, wie der Käse hier nach jahrhundertealter Tradition verhandelt wird. Wer in Alkmaar zu Besuch ist, darf dieses farbenprächtige, folkloristische Spektakel am herrlichen Waagplein auf keinen Fall verpassen.

Danach stand ein Spaziergang mit der Reiseleitung durch Alkmaar auf dem Programm. Die Stadt hat viele schöne Kirchen, ein eindrucksvolles Rathaus und ein monumentales Waagehaus. Alkmaar zeichnet sich durch seine Grachten, geselligen Gässchen und die vielen Hofanlagen aus.

Am Nachmittag erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Führung auf dem Weingut Saalhof in Wognum. Siem und Ada Loos sind die stolzen Besitzer ein kleines Stück Frankreich in Nord Holland, mitten in der schönen Landschaft von Wognum, in der Nähe von Hoorn. Das Weingut hat momentan 6000 Reben aus denen ein Secco - halbtrockner Weißwein vom Johanniter Traube und ein Rotwein von der Pinot Noir und Rondo Trauben gekeltert wird. Nach einer Weinprobe (2 Weine) ging es wieder ins Hotel.

3. Tag Alkmaar – Käse, Küste und Kultur Samstag, den 23.08.2014


Nach dem Frühstück ging es nach Amsterdam. Nach der Ankunft lernten wir Amsterdam während einer Bootsfahrt auf den romantischen Kanälen kennen. Es geht vorbei an den Patrizierhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem „Goldenen Zeitalter“ von Amsterdam.

Anschließend gab es eine ausführlichen Stadtführung in die bewegte Geschichte Amsterdams. Wir besichtigen u.a. den Königlichen Palast, die Westerkerk, in der Königin Beatrix geheiratet hat.

Anschließend ging es wieder zurück in die schönste Stadt der Welt. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, aber das brachte der guten Stimmung keinen Abbruch.

Weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de

Mehr Informationen zur Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte im Internet unter: http://www.freizeitgruppe-elbvororte.de oder http://www.facebook.com/Freizeitgruppe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.