Tag der Offenen Tür am Gymnasium Othmarschen

Die neue Turnhalle war leider noch nicht zu besichtigen.
Jedes Jahr zu dieser Zeit finden an den Schulen Tage der Offenen Tür statt, so auch am letzten Sonnabend am Gymnasium Othmarschen. Der neue Schulleiter Dr. Schulze präsentierte mit gutgelaunten LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern bei frostigem, klarem Winterwetter seine Schule. Geschätzt ca. 500 potentielle neue Eltern erfreuten sich an einem umfangreichen Programm, zu dem jedes Fach der Schule etwas beitrug. Es wurde die Mathewerkstatt, in der individualisiertes Lernen erfolgreich praktiziert wird, vorgestellt, Spanisch-Schnupperunterricht gegeben, die vielseitigen Verbindungen zu Frankreich und der französischen Sprache aufgezeigt, ein Einblick in das vielfältige Musik und Theaterangebot gegeben. Ein kleiner Artikel reicht gar nicht, auf das vielfältig Gebotene einzugehen.
Der Elternrat des Gymnasiums Othmarschen versorgte alle BesucherInnen mit warmen und kalten Getränken und betrieb auch, erstmalig an einem Tag der Offenen Tür, seinen von diversen Schulfesten bekannten und beliebten Grillstand, an dem über 300 Würste gegrillt wurden, damit nicht nur der Wissenshunger gestillt werden konnte.
Nun blicken alle Beteiligten gespannt auf den Verlauf der Anmelderunde vom 4.2.2013 bis zum 8.2.2013!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.