Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte unternimmt eine zweistündige Lichterfahrt durch die schönste Stadt der Welt

Wann? 26.11.2013

Wo? Zentral-Omnibus-Bahnhof, Adenauerallee 78, 20097 Hamburg DE
Hamburg: Zentral-Omnibus-Bahnhof | Hamburg wird als die schönste Stadt der Welt bezeichnet, und ganz besonders zur Adventszeit hat die zweitgrößte Stadt Deutschlands sehr viel zu bieten. Lassen sie sich während der zweistündigen Lichterfahrt am Dienstag, den 26. November 2013 entführen in die Historie unserer Stadt.

Es geht vorbei an den Wasserstraßen der Speicherstadt, wir streifen den neuen Stadtteil Hafencity und einen der größten Häfen in Europa. Den Museumshafen und die Köhlbrandbrücke passieren wir ebenfalls auf unserer Route. Von der anderen Elbseite aus haben Sie einen phänomenalen Blick über die Skyline unserer Stadt.

All to nah ist Altona nicht von den ehemaligen Stadttoren entfernt, und auch deshalb besuchen wir einen der größten Stadtteile Hamburgs bevor es auf die sündigste Meile der Welt geht. Unweit davon das Wahrzeichen der Herzen, die St. Michaelis Kirche, eine der fünf Hauptkirchen die auf unserer Tour auch noch eine Rolle spielen werden. Die Außenalster und ihre prachtvollen Villen runden unsere Tour ab, bevor es über die Binnenalster zum Rathausmarkt geht, wo wir einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt zu sehen bekommen.

Preis pro Person: 6,00 € / Bitte melden Sie sich unbedingt bei der Freizeitgruppe-Elbvororte an. Bei Anmeldung bitte bezahlen.

Treffpunkt: 17:30 Uhr Bus-Port Hamburg / bei Mc Donalds

Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Kontakt. Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de

Mehr Informationen zur Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte im Internet unter: http://www.freizeitgruppe-elbvororte.de oder http://www.facebook.com/Freizeitgruppe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.