Schüler organisieren Benefizkonzert

Der 18-jährige Marcel und sein Freund Felix vom Wirtschaftsgymnasium St. Pauli bewundern die Arbeit des Kinderhospiz Sternenbrücke und möchten die Einrichtung unterstützen. Aus diesem Grunde haben die beiden ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt. Am Sonntag, 19. Januar, treten die Künstler Jim Button, David Grabe, Marc und das Duo Stahlweich ab 16 Uhr in der Aula der Stadtteilschule am Hafen, Neustädter Straße 60, auf. Eintritt: fünf Euro. Wer mag, darf gerne mehr spenden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.