Samba-Fest zum WM-Start

Der brasilianische Pastor Maurício da Silva Carvalho und die Josua-Gemeinde Ottensen, Daimlerstraße 38, laden pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 am Donnerstag, 12. Juni, zu einem brasilianischen Abend ein. Ab 17 Uhr gibt es ein Kinderprogramm, Workshops für Samba und Capoeira sowie einen Vortrag „Proteste statt Vorfreude! Was ist los im Land des Fußballs?“ . Anschließend gibt es Chormusik von Samba bis Bossa Nova und Köstlichkeiten der südamerikanischen Küche. Die Übertragung des WM-Eröffnungsspiels wird ab 22 Uhr live im Gemeindesaal zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.