Rotes Elbgespräch mit Kultursenatorin Barbara Kisseler

In Ihrer Veranstaltungsreihe „Rote Elbgespräche“ diskutiert die Bürgerschaftsabgeordnete und Wahlkreiskandidatin für Altona Gabi Dobusch mit der Kultursenatorin Barbara Kisseler am Dienstag, den 10. Februar 2015 um 19 Uhr zur Hamburgischen Kulturpolitik.
Zentrale Themen werden zum einen die erfolgreiche Kulturpolitik der letzten vier Jahre mit unzähligen Sanierungsoffensiven sein und zum anderen der Ausblick auf die nächsten vier Jahre. Ob Theater, Museen oder freischaffende Kreative, Künstlerinnen und Künstler -- es bewegt sich etwas in Hamburgs Kulturszene! Und neben „großen“ Projekten wie der Elbphilharmonie und Musikstadt Hamburg wird die Diskussion natürlich auch auf Altona mit seiner vielfältigen Kulturlandschaft eingehen. Mögliche Stichworte hierzu sind: Altonaer Museum, Stadtteilkultur, Viktoria-Kaserne, Volkspark, Weltkulturerbe Jüdischer Friedhof oder auch Musikclubs, die kleinen und größeren Theater vor Ort und Interkulturalität. Das Potenzial ist groß – wie es kontinuierlich weiter entwickelt werden kann wird im inhaltlichen Mittelpunkt des Gesprächs stehen.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum 7. Elbgespräch am 10.02. um 19 Uhr in den Theatersaloon 2te Heimat (Max-Brauer-Allee 34) eingeladen. Wie immer wird es Gelegenheit geben, sich im persönlichen Gespräch auszutauschen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.