Roman aus Frankreich: Lesung im Ledigenheim Rehhoffstraße

Wann? 20.03.2015 19:00 Uhr

Wo? Ledigenheim , Rehhoffstraße 1 - 3, 20459 Hamburg DE
Gerd Stange
Hamburg : Ledigenheim | Am Freitag, den 20.03.2015 liest Gerd Stange (Edition Contra-Bass) aus dem Roman „Der Kummer" des bekannten französischen Autors Lionel Duroy. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstraße 1 – 3. Die Literarische Edition Contra-Bass war bereits im Jahr 2014 einmal zu Gast in der Neustadt.

Der vielfach preisgekrönte Roman hat den dramatischen Abstieg einer bürgerlichen Familie im Frankreich nach dem 2. Weltkrieg zum Inhalt. Er beginnt 1944 mit der prächtigen Heirat der Eltern. Die 10 Kinder erleben den Abstieg ins Nichts. Der Kummer sitzt tief. Der Autor zeigt die politische Entwicklung Frankreichs von der Kollaboration über den Algerienkrieg bis 2010.

„Der Kummer" ist autobiografisch geprägt und von dem Dutzend Romanen, die Lionel Duroy geschrieben hat, sein erfolgreichstes Buch. Es wurde von Gerd Stange ins Deutsche übersetzt.

Der Eintritt ist frei. Die Spenden der Zuhörer kommen dem gemeinnützigen Verein Ros e.V. und dessen großem Projekt „Das Ledigenheim erhalten!" zugute.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.