Reise zum Weihnachtsmarkt Göttingen und Nürnberg Termin: 14. – 16.12.15

Brunnen in Nürnberg
Ihre Hotels:

Hotel Central in Göttingen
Das Hotel liegt im Herzen der Universitätsstadt Göttingen in der Fußgängerzone. Verschiedene Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen der Universität, der Bahnhof sowie verschiedene Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Deutscher Kaiserhof Nürnberg
Das Hotel wurde von 1888 - 1889 von Architektur Professor Konradin Walter, unter Mitwirkung des berühmten Baumeisters Peter Behrens erbaut.

Das Hotel Deutscher Kaiser ist eines der führenden Beispiele des sogenannten "Nürnberger Stils". Inmitten des Stadtzentrums gelegen, ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für die Entdeckung der Stadt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Laufnähe bis zur Albrecht Dürer sind es nur 5 Minuten zu Fuß.

Fahrtverlauf

1. Tag – Göttingen

Nach einer gemütlichen Busfahrt halten Sie zur Zwischenübernachtung in der Universitätsstadt Göttingen. Mit einem Anteil von rund 20 Prozent Studenten an der Bevölkerung ist das städtische Leben stark vom Bildungs- und Forschungsbetrieb der Georg-August-Universität, der ältesten und größten Universität Niedersachsens, und zweier weiterer Hochschulen geprägt.

Das kulturelle Erbe der Universitätsstadt Göttingen ist geprägt durch zahlreiche Persönlichkeiten, Wissenschaftler, Gelehrte, Nobelpreisträger, Künstler und Kulturschaffende, die ihre sichtbaren Zeichen und Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Enddecken Sie sie selbst!

Nach dem Zimmerbezug haben Sie noch genügend Zeit den beeindruckenden Weihnachtsmarkt auf eigene Faust zu erkunden.
Das Abendessen haben wir in einem Restaurant für Sie organisiert.

2. Tag Nürnberg

Nachdem Sie sich mit einem köstlichen Frühstück gestärkt haben, fahren Sie mit dem Bus weiter nach Nürnberg, wo auch in diesem Jahr wieder der weltberühmte Christkindlmarkt stattfinden wird.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und sicher der berühmteste

Christkindlesmarkt der Welt. In den Holzbuden des „Städtleins aus Holz und Tuch gemacht“ findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen
und Spekulatius.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Glühweintour mit der Straßenbahn, wo Ihnen Glühwein und Lebkuchen gereicht wird und allerhand Wissenswertes über Nürnberg erzählt wird.

Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Nach dem Zimmerbezug kehren Sie in einem Restaurant zum Abendessen ein.

3. Tag – Rückfahrt

Heute ist auch schon der letzte Tag Ihrer Reise. Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, treten Sie die Heimreise an.

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus
Erfahrener Reisebusfahrer
EU-Sicherungsschein
Gruppenreiserücktritts-Versicherung
2x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im oben beschriebenen Hotels mit Frühstück
2x Abendessen im gewählten Restaurant
Glühweintour mit der Straßenbahn in Nürnberg (inkl. Glühwein und Lebkuchen)
Reisetermin

3 Tage 14. – 16.12.15

Preis pro Person– Mindestteilnehmer 20 Pers.

Doppelzimmer € 329,00

Einzelzimmer-Zuschlag (bis zum 10. EZ) € 47,00

Ab dem 11. Einzelzimmer beträgt der EZ Zuschlag 67,00 €

Abfahrt:
Bhf. Altona 08:00 Uhr
Hamburg Hbf, Kirchenallee 08:30 Uhr

Anmeldeschluss für die Reise ist der 15.08.2015

Hinweis
Kurzfristige Änderungen vorbehalten

Weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de

Mehr Informationen zur Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte im Internet unter:http://www.freizeitgruppe-elbvororte.de oder http://www.facebook.com/Freizeitgruppe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.