Polizei: Keine Wertsachen in Handtaschen!

Hamburg: St. Pauli | Zwei Taschendiebe stahlen einer Frau auf der Reeperbahn das Portemonnaie – samt 30 Euro, Personalausweis und EC-Karte – aus der Handtasche. Das Duo wurde dabei von Bundespolizisten der „Zivilen Fahndungsgruppe“ beobachtet. Die Zivilfahnder nahmen die Taschendiebe jüngst um zwei Uhr morgens in der Talstraße fest.
Die Bundespolizei rät: „Achten Sie auf Ihr Gepäck und Ihre Wertsachen. Bargeld, Wertsachen, EC-und Kreditkarten sollten möglichst in Gürteltaschen oder verschlossenen Innentaschen mitgeführt werden." Zudem sollten Wertsachen niemals in geschulterten Taschen oder Rucksäcken mitgeführt werden. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.