Plakatwettbewerb altonale 2015

Die Vorbereitung für die altonale 17 haben begonnen. Zusammen mit der Partnerstadt Gdansk (Danzig) werden vom 19. Juni bis zum 5. Juli 2015 in Altona wieder zahlreiche Orte mit spannenden Veranstaltungen aus den Bereichen Literatur, Film, Kunst, Theater, Tanz und Musik bespielt. Bis zum 15. März können Illustratoren sowie Studierende aus Hamburg und Gdansk sich mit ihren Arbeiten für den Plakatwettwerb zur altonale 2015 bewerberben. Die drei öffentlichkeitswirksamsten Arbeiten werden mit Preisgeldern (1. Platz 1.000 Euro, 2. Platz 300 Euro, 3. Platz 200 Euro) belohnt. Das Gewinnermotiv wird als Veranstaltungsplakat als auch in Programmheften, Flyern etc. verwendet. Näheres unter ❱❱ www.altonale.de/service/Bewerbungsformulare
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.