Opera buffa: Die Italienerin in Algier

Die Opera buffa von Gioachino Rossini „Die Italienerin in Algier“ ist zurzeit im Allee Theater, Max-Brauer-Allee 76, zu erleben. Zur Handlung: Mustafa, der Bey von Algier, verstößt seine Frau Elvira, um sie durch eine temperamentvolle Italienierin zu ersetzen. Die Geschichte ist turbulent inszeniert, grenzt ans Absurde und lebt von Situationskomik. Die komische Oper läuft bis März 2014. Karten gibt es zum Preis von 22,50 bis 35 Euro im Vorverkauf.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.