Norweger und Dänen: Weihnachtsbasar

Die Weihnachtsbasare der nordischen Seemannskirchen in der Ditmar-Koel-Straße sind Kult: Die Norwegische Seemannskirche in Nr. 4 lädt für folgende Tage ein: Freitag, 11., und 18. November, Sonnabend, 12. und 19. November, Sonntag, 13. und 20. November - jeweils von 12 bis 18 Uhr. Was gibts? Fischsuppe und Würstchen, Kuchen und Smörbröd, norwegischen Schmuck, Handarbeiten und Textilien, eine große Tombola und eine Reiselotterie.
Praktisch für Besucher: In der dänische Seemannskirche Benediktekirken, Ditmar-Koel-Straße 2, ist an den gleichen Tagen und zu den gleichen Zeiten Weihnachtsbasar. Im dazugehörigen Café gibt es Kuchen und dänisches Smørrebrød.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.