Neue Mitte Altona: Gelände-Rundgänge

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt startet mit einer Reihe neuer Veranstaltungen rund um die Planungen zum neuen Stadtteil Mitte Altona.
Die nächsten Termine: Gelände-Rundgänge am Sonnabend, 15. September, um 11 Uhr und am Freitag, 21. September, um 16 Uhr. Die etwa zweistündigen Rundgänge über das nicht öffentliche Gelände starten mit der Besichtigung des alten Güterbahnhofs an der Har-kortstraße. Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung mit Name und Terminwunsch erforderlich unter mitte-altona@steg-hamburg.de.
Am 21. September folgt um 18.30 Uhr eine Einführungsveranstaltung im Infozentrum Mitte Altona, Harkortstraße 121, für alle, die bislang nichts oder nur wenig über die neue Mitte wissen. Hierzu ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Hintergrund: Durch die Aufgabe des Güterbahnhofs und die Erwägungen der Deutschen Bahn, den Fernbahnbahnhof von Altona an den Standort Diebsteich zu verlagern, wird ein etwa 75 Hektar großes Areal im Zentrum Altonas frei. Dort ist ein neuer Stadtteil geplant.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.