Museum in der Handelskammer

In der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, sind bis Dienstag, 30. August, 15 Objekte aus der 150-jährigen Geschichte des Altonaer Museums zu sehen. Die aus unterschiedlichen Sammlungsbereichen des Museums stammenden Exponate bieten einen Einblick in die kulturhistorischen Bestände des Altonaer Hauses. Neben dem Schild des „Königlichen Postcomtoirs“ aus dem Jahre 1864 sind unter anderem ein Spantenmodell des Fischerewers Catharina und eine barocke Sandsteinskulptur vom Jüdischen Friedhof Altona zu sehen. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.