Löwenzahn gegen Frühjahrsmüdigkeit

Das Wetter lässt gerade kaum einen Wunsch offen. Das Frühjahr legt jetzt richtig los. Bloß schade, dass damit für viele auch Frühjahrsmüdigkeit verbunden ist.
Dagegen hilft Sirup aus Löwenzahnblüten.
Dazu zwei gehäufte Doppelhände voll Löwenzahnblüten in einem Liter kaltem Wasser langsam erhitzen und einmal zum Kochen bringen.
Anschließend die "Blütensuppe" eine Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag das ganze durch ein Tuch gießen und die Blüten gut auspressen. In den Saft 1 kg Rohzucker und eine halbe, in Scheiben geschnittene Zitrone geben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.