Lesereihe

Die Lesereihe „Sahne für die Ohren“ im Café Sha, Daimlerstraße 12, wird auch im neuen Jahr fortgesetzt. Vorgelesen werden Werke von Autoren aus Italien, Kärnten, Finnland, England und Deutschland, die Erzählungen, Gartenbücher, Briefe, Romane und Lyrik verfasst haben. Los geht es am Freitag, 31. Januar, mit Maria Hartmann, die sich ab 20 Uhr den Werken der Österreicherin Christine Lavant widmet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.