Kirche zur Besichtigung geöffnet

Nicht nur sonntags zum Gottesdienst geöffnet: die Kreuzkirche an der Ecke Behringstraße/Hohenzollernring (Foto: pr)
Die Kreuzkirche am Hohenzollernring ist seit kurzem nicht nur sonntags zum Gottesdienst, sondern auch an jedem Donnerstag von 15 bis 17 Uhr geöffnet. An jedem ersten Donnerstag im Monat musiziert während der Öffnungszeit das Ensemble „Musikwerkstatt Kreuzkirche.“ Der Eintritt ist frei.
Die Kirche wurde vor 115 Jahren auf dem Grundriss eines griechischen Kreuzes erbaut. In der Mitte erhebt sich der über 80 Meter hohe Turm. Der Maler und Bildhauer Siegfried Aßmann schuf ab 1952 die farbigen Ost- und Westfenster und die drei Fenster im Altarraum.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.