Kazuo Kanemaki Gast beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

"Kazuo Kanemaki leitet in Hamburg und in Schleswig-Holstein verschiedene Chöre.1992 gründete er den Kanemaki-Chor, der sich für internationale Begegnungen und Völkerverständigung einsetzt."

Mit dieser Begründung wurde der weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannte Chorleiter und Dirigent, Kazuo Kanemaki, zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten, Joachim Gauck, eingeladen.

Kanemaki und auch der Kanemaki-Chor-Hamburg e.V. zeigten sich erfreut und stolz aufgrund dieser besonderen Ehre, die ihm mit dieser Einladung zuteil wurde.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.