Johannes Ender gewinnt Start Off

Der Hamburger Regieabsolvent Johannes Ender gewann mit seinem Projektkonzept „Karl May - Ardistan und Dschinnistan“ den 7. Start-Off-Wettbewerb und erhält jetzt einen Produktionskostenzuschuss in Höhe von 15.000 Euro. Das Lichthof Theater veranstaltet diesen Wettbewerb seit 2008 gemeinsam mit der Hamburgischen Kulturstiftung und der Theaterakademie Hamburg.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.