Hamburger-Seifenkisten-Cup:Wer wird Seifenkisten-König?

Auf zum zweiten Seifenkisten-Cup der Altonale: Am Sonntag, 6. Juli, stürzen sich Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren mit ihren selbst gebauten Flitzern wieder die 2,5 Meter hohe Rampe auf der Großen Bergstraße hinunter. „Der Hamburger Seifenkisten-Cup soll ein lebendiges Projekt sein, das allen Spaß macht und verbindet - egal, ob man als Kind teilnimmt oder als Erwachsener mitbaut", sagt Initiator Till Uterharck (Werbeagentur Gischt & Glut). Infos zum Event gibt's unter www.hamburger-seifenkisten-cup.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.