Greengras meets Bluegrass

Die Celtic Cowboys (Foto), eine der ungewöhnlichsten Bands in der deutschen Musiklandschaft, wollen am Donnerstag, 29. Januar, um 20 Uhr bei Servus Hamburg, Rambachstraße 13, Songs der Prärie und der Route 66 mit alten Melodien der grünen Insel verschmelzen und vereinen alte Weisen Irlands mit Klassikern der Westernszene. Eintritt: zehn Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.