Gärtnern in der Stadt

Gartendeck heißt der urbane Garten auf dem Garagendach in der Großen Freiheit 62-68. Über eine breite Rampe erreicht man die Grünfläche, auf der innerhalb der Öffnungszeiten dienstags und freitags von 16 bis 20 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 14 bis 20 Uhr  jeder gärtnern darf, wie er mag und kann. Das Gemüse dort wächst ohne Kunstdünger und Pestizide; die Ernte wird gemeinsam verkocht und verspeist. Das neueste Projekt: die Feierabend-Runde. Dazu herzlich eingeladen sind bewegliche Senioren, die immer sonnabends von 15 bis 17 Uhr Zeit haben und gemeinsam gärtnern wollen. Mehr Info: www.gartendeck.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.