Flussschifferkirche braucht Hilfe

Auf der Flussschifferkirche im Hamburger Hafen stehen in diesem Jahr zwei große und teuere Aktionen an: Das 108 Jahre alte Schiff benötigt eine neue TÜV-Abnahme, außerdem benötigt der „Marktplatzponton“, die Verbindung zwischen Schiff und Büro-Container/Café Weite Welt ein neue Schwimmfähigkeitszeugnis. Beide Aktionen werden sehr viel Geld kosten, daher suchen die Organisatoren der Flusskirche jetzt Spender, Helfer und Unterstützer. Kontakt und nähere Infos unter Telefon 0172/546 94 94.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.