Erzählcafè: Unter St. Paulis Dächern

Die Wäsche trocknete unter der Decke. Eine Wohnküche auf St. Pauli in den 1950er Jahren. Foto: pr
Erinnern Sie sich noch an die elterliche Wohnung oder an die erste eigene Bleibe? Wie unterscheidet sich das Wohnen auf St. Pauli von anderen Wohnorten? Um diese und andere Fragen geht es am Donnerstag, 11. September, beim nächsten Erzählcafé „Unter St. Paulis Dächern - Wohnalltag und Wohnkultur“, das um 14.30 Uhr im St. Pauli Archiv, Paul-Roosen-Straße 30, beginnt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.