Ein Kleid aus Pflanzenfasern

Die Bekleidung des Menschen bestand anfänglich ausschließlich aus pflanzlichen Materialien, die man heute noch findet. In der Vortragsreihe „Vom Feigenblatt zur Stola“ referiert Professor Irene Würdingen am Donnerstag, 23. Januar, um 17 Uhr im Augustinum, Neumühlen 37, über das Thema „Pflanzenfasern: Anbau und Gewinnung“. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.