Der Konflikt in Syrien: Protestgeflimmer

In der Reihe „Protestgeflimmer“ zeigt das Lichtmess-Kino, Gaußstraße 25, am Dienstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr den türkisch/syrischen Dokumentarfilm „The Suffering Grasses“. Regisseurin Iara Lee zeigt darin das komplexe Machtgefüge des Konflikts in Syrien - zwischen der Baath Partei von Präsident Assad, der Free Army und internationalen Akteuren. Vor allem aber dokumentiert der Film die Folgen des Krieges aus Sicht der syrischen Menschen. Eintritt: vier Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.