Auf einen Blick: November Programm 2014 der Freizeitgruppe-Elbvororte

Samstag, 8. November - Rundgang Finkenwerder (ca. 2 Stunden) mit Christel Jensen

Die ehemalige Elbinsel Finkenwerder (Schreibweise soweit es den nördlichen, hamburgischen Teil der Insel betraf bis 1937 Finkenwärder, plattdeutsch Finkwarder oder Finkenwarder - wörtlich „Finkeninsel“) ist ein Stadtteil der Freien und Hansestadt Hamburg im Bezirk Hamburg-Mitte.

Treffpunkt:10:15 Uhr S-Bahn Landungsbrücken (Oben an der Brücke zum Hafen). Preis pro Person: 4,00 €

Sonntag, 16. November - Polizeimuseum Hamburg

Gänsehaut-Feeling im neuen Polizeimuseum Hamburg
Die Säge des Frauenmörders Fritz Honka, die vermeintlichen Hitler-Tagebücher und die präparierte Streusandkiste des Kaufhauserpressers „Dagobert“: All das konnten bisher nur Polizeischüler betrachten.

Doch ab Anfang 2014 ist die Lehrmittelsammlung der Hamburger Polizei auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Im neuen interaktiven Polizeimuseum kann dann nicht nur ein Blick auf rund 200 Jahre Polizeigeschichte in Hamburg geworfen werden. Die Besucher können auch selbst auf Spurensuche gehen, Fälle lösen oder mit dem Polizeihubschrauber eine Runde drehen – im Flugsimulator.

Treffpunkt: 11:00 Uhr U1 Alsterdorf (Bahnsteig). Preis pro Person: 8,00 € (Rentner: 6,00 €)

Ausweispflicht:
Das Polizeimuseum befindet sich auf dem sicherheitsüberwachten Gelände der Akademie der Polizei Hamburg. Besucher müssen sich deshalb am Eingang ausweisen können.

Sonntag, 23. November - Polizeimuseum Hamburg

Gänsehaut-Feeling im neuen Polizeimuseum Hamburg
Die Säge des Frauenmörders Fritz Honka, die vermeintlichen Hitler-Tagebücher und die präparierte Streusandkiste des Kaufhauserpressers „Dagobert“: All das konnten bisher nur Polizeischüler betrachten.

Doch ab Anfang 2014 ist die Lehrmittelsammlung der Hamburger Polizei auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Im neuen interaktiven Polizeimuseum kann dann nicht nur ein Blick auf rund 200 Jahre Polizeigeschichte in Hamburg geworfen werden. Die Besucher können auch selbst auf Spurensuche gehen, Fälle lösen oder mit dem Polizeihubschrauber eine Runde drehen – im Flugsimulator.

Treffpunkt: 11:00 Uhr U1 Alsterdorf (Bahnsteig). Preis pro Person: 8,00 € (Rentner: 6,00 €)

Ausweispflicht:
Das Polizeimuseum befindet sich auf dem sicherheitsüberwachten Gelände der Akademie der Polizei Hamburg. Besucher müssen sich deshalb am Eingang ausweisen können.

Dienstag, 25. November - 2 stündige Lichterfahrt durch das schöne Hamburg

Es geht vorbei an den Wasserstraßen der Speicherstadt, wir streifen den neuen Stadtteil Hafencity und einen der größten Häfen in Europa. Den Museumshafen und die Köhlbrandbrücke passieren wir ebenfalls auf unserer Route. Von der anderen Elbseite aus haben Sie einen phänomenalen Blick über die Skyline unserer Stadt.

All to nah ist Altona nicht von den ehemaligen Stadttoren entfernt, und auch deshalb besuchen wir einen der größten Stadtteile Hamburgs bevor es auf die sündigste Meile der Welt geht. Unweit davon das Wahrzeichen der Herzen, die St. Michaelis Kirche, eine der fünf Hauptkirchen die auf unserer Tour auch noch eine Rolle spielen werden. Die Außenalster und ihre prachtvollen Villen runden unsere Tour ab, bevor es über die Binnenalster zum Rathausmarkt geht, wo wir einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt zu sehen bekommen.

Preis pro Person: 5,00 €. Treffpunkt: ZOB vor Mc Donalds

Samstag, 29. November - Frühstück im Cafe Marie

Das Frühstück steht ganz unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam". Treffpunkt: 09:30 Uhr Cafe Marie (Luruper Hauptstr. 177). Preis eigener Verzehr (Büffet 5,50 € + 3,00 € Kaffee satt)

Hinweise:

Um Anmeldung wird bei jeder Veranstaltung dringend gebeten. Bitte die jeweiligen Kosten bei Anmeldung Bezahlen. Kurzfristige Änderungen vorbehalten

Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich. Die Organisation von der Freizeitgruppe-Elbvororte erfolgt als rein private Freizeit-Initiative

Weitere Informationen beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de

Mehr Informationen zur Senioren Freizeitgruppe-Elbvororte im Internet unter: http://www.freizeitgruppe-elbvororte.de oder http://www.facebook.com/Freizeitgruppe
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.