Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

2 Bilder

Dornröschen im Kindertheater Wackelzahn

Hoftheater Ottensen Kindertheater Wackelzahn
Hoftheater Ottensen Kindertheater Wackelzahn | Ottensen | vor 15 Stunden, 14 Minuten | 38 mal gelesen

Hamburg: Hoftheater Ottensen | Ein Märchen mit Musik nach dem Original der Gebrüder Grimm. Text und Musik von Jan Radermacher. Überglücklich über die Geburt der kleinen Prinzessin Dornröschen, lädt der König zu einem großen Fest ein, um die Ankunft seines Röschens zu feiern. Die silbernen Teller sind natürlich nicht gut genug für sein einziges Kind, also müssen die goldenen her. Nur zwölf Teller? Was soll’s?! Dann wird die 13. Fee halt wieder ausgeladen...

Der SPD-Distrikt Hausbruch

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Hausbruch | vor 15 Stunden, 14 Minuten | 36 mal gelesen

Hamburg: Galleria Rehrstieg | Der SPD-Distrikt Hausbruch - Infostand in der Galleria Die Vorstandsmitglieder des SPD-Distrikt Hausbruch stehen mit der Bürgerschaftsabgeordneten Brigitta Schulz und den Abgeordneten der Bezirksversammlung, Manfred Schulz und Beate Pohlmann, am 5. September 2015 von 10.00 - 12.00 Uhr in der Galleria im Rehrstieg für Fragen und Anregungen der Bürger zur Verfügung.

Schnappschüsse Foto hochladen
von Petra Weinstein
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Katja H. Renfert
vorwärts
1 Bild

Der Förderverein "unser Freibad Neugraben"e.V. wird bestohlen

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Hausbruch | vor 15 Stunden, 15 Minuten | 43 mal gelesen

Hamburg: Freibad Neugraben | Ich bin sprachlos über so viel Frechheit! Da klaut man nachts vom Freibadgelände dem Förderverein "Unser Freibad Neugraben" e.V. Teile vom Riesentrampolin. Es war das einizge Spiegerät, was die Kinder wirklich gerne mochten! Wer nimmt den Kindern soetwas? Wir haben das Trampolin selbst gestiftet bekommen und sind sehr traurig, dass wir es jetzt nicht mehr benutzen können. Dieser Mensch soll sich schämen! Hoffentlich...

1 Bild

Flohmarkt auf dem Hein-Köllisch-Platz

Carola Plata
Carola Plata | Altona | vor 15 Stunden, 16 Minuten | 43 mal gelesen

Hamburg: Hein-Köllisch-Platz | Am Samstag, den 5. September 2015 ist in diesem Jahr der letzte Outdoor Flohmarkt auf dem Hein-Köllisch-Platz. Der Flohmarkt ist nur für private Verkäufer_innen und bietet Platz für jede Menge Ramsch, Trödel und wunderbare Schnäppchen. Alle, die einen Stand aufbauen möchten, können sich ab sofort in der GWA St. Pauli anmelden unter: info@gwa-stpauli.de oder 040410988739 Standgebühr: 5,- EUR oder ein selbst gebackener...

Flohmarkt rund ums Kind in Ottensen

Frau Flohmarkt
Frau Flohmarkt | Othmarschen | vor 15 Stunden, 17 Minuten | 38 mal gelesen

Hamburg: Spielplatz Windhukstraße 1 | Am Samstag, 19. September 2015 findet von 14.00 Uhr - 16.30 Uhr auf dem neuen Spielplatz Behringstraße/Windhukstraße ein Kinderflohmarkt statt. Während die Mütter stöbern, können die Kiddys auf dem Spielplatz spielen und die Männer beim Kuchenbuffet zuschlagen. Es ist somit für jeden etwas dabei. Bei DAUER Regen entfällt der Flohmarkt.

1 Bild

"himmelhochjauchzend"

Julia Rath
Julia Rath | Neustadt | vor 15 Stunden, 17 Minuten | 35 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | Zwei großartige Meisterwerke des chorsymphonischen Repertoires sind am 10.10.2015 um 20.00 Uhr in der Laeiszhalle zu hören. Die Altonaer Singakademie präsentiert, unter der Leitung von Matthias Mensching, Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 2 „Lobgesang“ und Francis Polencs „Gloria“. Begleitet wird sie vom „Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen“ (JPON). Der „Lobgesang“ von Mendelssohn, ein Auftragswerk der...

1 Bild

Lurup auf einen Blick

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | vor 16 Stunden, 49 Minuten | 37 mal gelesen

Arbeitsgruppe erstellte Riesenplakat mit vielen Stadtteil-Infos - Reinhard Schwarz, Lurup Lurup hat viel zu bieten – Treffpunkte, Beratungsstellen, Vereine. Nur wissen viele nicht, was sich im Viertel befindet. Den Durchblick hat auf jeden Fall Sabine Tengeler vom Luruper Forum, die auch für die Stadtteilzeitung „Lurup im Blick“ verantwortlich zeichnet. Nun hat sie gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe im Stadtteilhaus am...

Mitmachen und mit entscheiden!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 16 Stunden, 55 Minuten | 35 mal gelesen

Wie Jugendliche sich für Kulturprojekte engagieren können - Geld für einen Konzertabend, Zuschuss fürs Graffiti-Projekt oder den öffentlichen Filmabend: In Eimsbüttel können Jugendliche mitentscheiden, wofür Geld ausgegeben wird. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Wie läuft das? In sogenannten Jugendkulturräten arbeiten junge Menschen mit, um Kulturveranstaltungen zu fördern. Das können zum Beispiel Live-Konzerte...

1 Bild

Lesung mit Peter Jäger

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | vor 16 Stunden, 57 Minuten | 37 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Eidelstedt | Autor stellt sein neues Buch vor: „Eddie will leben“ - Krise in der Druckerbranche: Wo in den 80er Jahren die Maschinen heiß liefen, ist nun Flaute. Peter Jäger schreibt in seinem neuen Roman „Eddie will leben“ über eine Branche im Umbruch und erzählt von einem alternden Helden, der nicht aufgeben will. Am Sonnabend, 5. September, liest Jäger aus seinem Buch in Eidelstedt. Modernisieren statt aufgeben Eddie Buchholz...

1 Bild

Gesucht: Geschichten-Vorleser

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | vor 17 Stunden, 43 Minuten | 37 mal gelesen

Projekt „LeseZeit“ plant neue Lesegruppe in der Kita Elbgaustraße - Sabine Langner, Lurup Einmal in der Woche packen rund 140 Ehrenamtliche in ganz Hamburg eine Kiste voller Bücher und machen sich auf den Weg, Kindern zwischen vier und zwölf Jahren vorzulesen. Seit 2005 organisiert die Bürgerstiftung Hamburg das Projekt „LeseZeit“ in 33 Kindertagesstätten, Spielhäusern und Schulen. Wöchtenliche oder 14-tägige Termine sind...

1 Bild

Radio-Werkstatt für Kinder

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | vor 17 Stunden, 47 Minuten | 40 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Eidelstedt | Klanglabor montags im Bürgerhaus Eidelstedt - Kleine Hörspiele gestalten, Klangkollagen erstellen bei Rundgängen Geräusche aufnehmen: Im Hörspiellabor können Kinder zwischen neun und 14 Jahren experimentieren. Am Montag, 7. September, startet das Angebot wieder im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12. Die Teilnehmer gestalten ihre Audiobeiträge selbst und können diese dann auf einer Internetplattform einstellen und...

1 Bild

Auf den Fisch gekommen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 18 Stunden, 29 Minuten | 45 mal gelesen

Fotograf Tilman Schuppius bringt einen Reiseführer rund um Fischbrötchen heraus - Ein Sonntagnachmittag an den Landungsbrücken: Es regnet, Touristen spannen ihre Schirme auf. Im Bistro auf dem Anleger gehen Fischbrötchen über den Tresen – wir treffen uns mit einem Experten. Der Eimsbütteler Tilman Schuppius hat den Fischbrötchen Report erfunden. Ein Gespräch. Elbe Wochenblatt: Bayern hat Leberkässemmel, Berlin das...

1 Bild

Briefmarkenbörse im Hamburg-Haus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 18 Stunden, 33 Minuten | 38 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Briefmarkenfreunde aufgepasst! Die Sammler vom Verein „Donau“ laden für Sonnabend, 5. September, von 10 bis 14 Uhr zur Briefmarken- und Münzbörse ins Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, ein. Auf der Börse bieten Sammler an zahlreichen Ständen ihre Briefmarken, Ansichtskarten, Münzen und andere philatelistische Artikel an. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Tische können für zehn Euro gemietet werden. Interessierte melden sich...

Schuhe mit Kino

Margarethe Fröhlich
Margarethe Fröhlich | Eidelstedt | vor 18 Stunden, 40 Minuten | 34 mal gelesen

Besuch bei Mutti in Büsum. Ich habe mir während eines Spaziergang neue Schuhe gekauft. Schatzi hatte hübsche Sandalen gesehen, die mir gefallen könnten und sie gefallen mir. Anprobiert, ein paar Schritte gelaufen, im Spiegel den Sitz der Schuhe überprüft, gekauft. 10 Minutensache. Eigentlich wollte ich nur gucken. Zur Belohnung für megaschnelle Einkäufe gönnten wir uns einen Eisbecher. Wir fanden einen gemütlichen Platz in...

Besuch beim Friseur

Margarethe Fröhlich
Margarethe Fröhlich | Eidelstedt | vor 18 Stunden, 42 Minuten | 31 mal gelesen

Ich kam etwas frustriert vom Friseur nach Hause. Meine Strähnen mussten dringend wieder erneuert werden. Meine natürliche Haarfarbe möchte ich nicht wirklich wissen, also muss der Friseur nachhelfen und mich wieder blond zaubern. Bisher meist topp. Vielleicht lag es aber auch am Vollmond, dass die Haare diesmal viel zu hell geworden waren. Aschblond.. Kann viele Ursachen haben, aber je öfter ich in den Spiegel sah, um so...