Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Ihrer Region

6 Bilder

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse aus Neugraben | vor 6 Stunden, 22 Minuten | 28 mal gelesen

Am 26.Dezember 2014 machten sich 18 Teilnehmer auf um den Weihnachtsmarkt in Hamburg - Bergedorf zu besuchen. Nach einer gemütlichen, lustigen Bahnfahrt trafen wir um 15.15 Uhr in Hamburg - Bergedorf ein, nach wenigen Schritten waren wir mittendrin im "Trubel" Weihnachtsmarkt. Noch eine weitere Teilnehmerin konnten wir hier dann noch begrüßen. Zuerst ein kleiner Bummel durch die " Budenstadt". Überall gab es Leckereien.......

1 Bild

Tag der offenen Tür an der Grund- und Stadtteilschule Eppendorf

Grund- und Stadtteilschule Eppendorf
Grund- und Stadtteilschule Eppendorf aus Eimsbüttel | vor 8 Stunden, 14 Minuten | 34 mal gelesen

Hamburg: Grund- und Stadtteilschule Eppendorf | An der Grund- und Stadtteilschule Eppendorf beginnen bereits die Kleinsten ihre Schullaufbahn in der gebundenen Ganztagsschule in einem interessanten Wechsel von Unterricht und vielfältigen Bildungsangeboten. Die Schmetterlingsschule fördert Kinder mit besonderen Fähigkeiten und Begabungen. Ab Klasse 5 zielt die Schule weiterhin auf selbstständiges und individualisiertes Lernen in starken Klassengemeinschaften. In den...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Norbert Schacht
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
vorwärts
1 Bild

Weihnachtsflohmarkt - Basar - Tombola

Andreas Lettow
Andreas Lettow aus Osdorf | vor 11 Stunden, 46 Minuten | 31 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Erster Flohmarkt im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, 22549 Hamburg (rotes Haus) Kaffee und kleine Köstlichkeiten vom Bürgercafé, kostenlose Kinderbetreuung, Tombola, Geschenke vom Weihnachtsmann Veranstalter: Bürgerhaus Bornheide, Stadtteilbüro, Cappello e. V., AWO-Seniorentreff, Raduga e. V., Hamburger Tafel Lebensmittelausgabe Osdorfer Born

9 Bilder

Sie komponieren? Haben Freude am Theater? Dann bitte bei uns melden!

Sabine Koch-Nehmzow
Sabine Koch-Nehmzow aus Hoheluft-West | vor 11 Stunden, 47 Minuten | 38 mal gelesen

Hamburg: Aelita Musiktheater | Liebe Freizeit-Komponisten! Das AELITA Musiktheater schreibt seit 10 Jahren seine Lieder zu den Theaterstücken und hat damit einen Riesenerfolg! Wir suchen auf diesem Wege neue Komponisten, die mit ihren Ideen und Songs unsere neuen Theaterstücke lebendig werden lassen! Die Stücke werden bis zu 12 x in Hamburg und Umgebung aufgeführt. Es gibt jedes Jahr ein Musical für Erwachsene sowie ein Weihnachtsmärchen mit...

1 Bild

Karaoke, Schlager und andere Schelllack-Schätzchen: Liedergut von Rudi Schuricke bis Freddy Quinn im Seemannsheim Krayenkamp

Hergen Riedel
Hergen Riedel aus Altona | vor 12 Stunden, 33 Minuten | 37 mal gelesen

Hamburg: Seemannsheim am Krayenkamp | Am 4. Dezember 2014 gastiert der Hamburger Schlagerimitator und Stimmungssänger Ronny Wismann in der Seemannsmission am Krayenkamp. Auf dem Programm steht nicht nur Karaoke, bei dem das Publikum mitmachen kann: Wer „Capri-Fischer“ von Rudi Schuricke oder „Junge komm bald wieder“ von Freddy Quinn erinnert, ist eingeladen, die alten Schelllack-Schätzchen neu zu heben – und mitzusingen. Textsicher muss keiner sein. Den Text zu...

1 Bild

Flohmarkt - Ev. Grundschule an der Osterkirche

Ev. Grundschule an der Osterkirche
Ev. Grundschule an der Osterkirche aus Altona | vor 12 Stunden, 34 Minuten | 40 mal gelesen

Hamburg: Ev. Grundschule Bei der Osterkirche | Rechtzeitig vor Weihnachten findet von 10.00 bis 15.00 Uhr der große Bugi- Flohmarkt am 13.12. in der Evangelischen Grundschule an der Osterkirche, Bei der Osterkirche 15 statt. Der Flohmarkt ist nur 3 Minuten Fußweg vom Bahnhof Altona entfernt. Schauen, kaufen, Kaffee trinken, gute Gespräche....

Die Sturmflut von 1962: Buchvorstellung

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 78 mal gelesen

Hamburg: Forschungsstelle für Zeitgeschichte | Die Forschungsstelle für Zeitgeschichte, Beim Schlump 83, lädt für Donnerstag, 27. November, zur Buchvorstellung „Die Hamburger Sturmflut von 1962“ ein. Die Herausgeber Martina Heßler und Christian Kehrt von der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr diskutieren unter anderem über das Risikobewusstsein der Gesellschaft und welche Lehren sich aus einer solchen Naturkatastrophe ziehen lassen. Auch die Bedeutung von Technik...

Improvisation im Mut-Theater

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 78 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Stratetics.14 heißt die Improvisationsgruppe des Mut-Theaters, die am Sonntag, 30. November, um 20 Uhr in der Amandastraße 58 auftritt. In freier Improvisation zeigen zwei Tänzer und sechs mobile Musiker eine einzigartige Inszenierung aus Klang und Raum, dessen Ausgang nicht vorhersehbar ist. Der Eintritt beträgt zwölf Euro, ermäßigt neun Euro. LM/Foto: PR

1 Bild

Keine Chance für den Bunker?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 103 mal gelesen

Hamburg: Bunker Eidelstedter Weg | Beiersdorf will das Firmengelände erweitern – der Betonklotz am Eidelstedter Weg soll weg - Reinhard Schwarz. Lokstedt. Darf ein unter Denkmalschutz stehender Bunker abgerissen werden? Ja – zumindest nach dem Willen des Senats, der den am Eidelstedter Weg 10 gelegenen Luftschutzbunker mit seinen noch gut erhaltenen Wandmalereien und technischen Installationen aus der Kriegszeit für nicht schützenswert hält. Die wichtigsten...

Orchesterkonzert: Barock und Klassik

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 68 mal gelesen

Hamburg: Alten Eichen | Das Kammerorchester Eimsbüttel gibt am Sonnabend, 29. November, um 18 Uhr in der Auferstehungskirche Alten Eichen ein Konzert unter der Leitung von Hildegard Seiler-Liebnau. Das engagierte Laienorchester spielt Werke aus Barock und Klassik von Muffat, Sammartini, Telemann und Johann Christian Bach, darunter ein Solokonzert mit Orchesterbegleitung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind am Wördemanns Weg 23 willkommen. DA

„Lithium“: 19 Künstler im Polarraum

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 70 mal gelesen

Hamburg: Polarraum für Kunst der Gegenwart | Eine Gruppenausstellung von 19 Künstlern zeigt der Polarraum für Kunst der Gegenwart im Heußweg 89. Noch bis Freitag, 19. Dezember, können Besucher die Ausstellung besuchen. Deren Motto: Lithium. DA ❱❱ www.polarraum.de

Jugendamt bietet nur Notfallbereitschaft

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 68 mal gelesen

Das Jugendamt Eimsbüttel kann von Donnerstag, 27. November, bis Mittwoch, 3. Dezember, nur eine Notfallbereitschaft gewährleis-ten. Der Grund: Die Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) werden die Dokumentationen nachholen, die aufgrund der kürzlich erfolgten Softwareumstellung nicht gemacht werden konnten. Die Notfallbereitschaft des Kinderschutzes bleibt aufrechterhalten. Beratungen und andere Termine bietet...

Benefizkonzert für neue Stellinger Orgel

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 66 mal gelesen

Hamburg: Stellinger Kirche | Zugunsten einer neuen Orgel lädt die Stellinger Kirchengemeinde, Molkenbuhrstraße 8, für Sonntag, 30. November, zu einem Benefizkonzert ein. Unter dem Motto „Singet fröhlich im Advent“ musizieren Chor, Kinderchor, Posaunenchor und Band der Stellinger Kirchengemeinde um 17 Uhr insbesondere klassische und moderne Weihnachtslieder. Dieses Konzert bildet den Auftakt weiterer Aktionen unter der Schirmherrschaft von Dr. Claus...

1 Bild

Preis und Projekt: einfach zauberhaft

Miriam Kopf
Miriam Kopf aus Stellingen | vor 1 Tag | 54 mal gelesen

Die mit 10.000 Euro dotierte Holger Cassens Auszeichnung geht an Abrax Kadabrax - Der Kinder- und Jugendzirkus Abrax Kadabrax ist bekannt und beliebt. Etliche Preise hat das soziale Projekt schon einkassiert. Der Holger Cassens-Preis 2014 ist der neueste. • Was macht Abrax Kadabrax? Der Zirkus der Evangelischen Jugend Hamburg arbeitet seit 1998 mit Kindern und Jugendlichen. Als Akrobat, Clown, Tänzer, im Team, bei der...

Ein Leben ohne gute Tipps? (Der Netto in der Großen Bergstraße)

Hans-Jürgen Andresen
Hans-Jürgen Andresen aus Altona | vor 1 Tag | 55 mal gelesen

Herr K. ist ein guter Mensch, keine Frage, und als solcher hat er immer jede Menge Tipps parat. Manchmal taugen sie etwas, häufiger dienen sie dazu, seinem Überlegenheitsgefühl auf die Sprünge zu helfen. Kürzlich tauchte er unvermittelt im NETTO (Große Bergstraße) auf, legte mir von hinten seine kalte, glitschige Hand auf die Schulter, dass ich fast annahm, ein Fisch sei aus der Kühltruhe herausgesprungen und würde wieder...