Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

9.Gethsemane -NachtWache-Apostelkirche-offeneKirche-Eimsbüttel

Sigrid Strebel
Sigrid Strebel | Eimsbüttel | vor 2 Minuten | 2 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | In der Apostelkirche an der Lappenbergsalle findet am 2. April zwischen 21:00-0:30 Uhr, am Gründonnerstag in der Nacht zum Karfreitag, eine -Gethsemane -NachtWache- in 4 Stationen, mit Lesungen, Taitzè Gesängen, einem begehbahren Lanyrinth, Stille und Meditation statt. Sich auf den Weg zu machen, hingewandt zum österlichen Licht dazu lädt die Ev.,Luth., Kirchengemeinde Eimsbüttel-offeneKirche-ein. -Die Verweildauer ist offen-

13 Bilder

Ausflugslokal "Zum 100jährigen" im März 2015

Norbert Schacht
Norbert Schacht | Alvesen | vor 15 Stunden, 23 Minuten | 33 mal gelesen

Gründung des Hittfelder Hofes erfolgte im 15. Jahrhundert. Wegen der verkehrsgünstigen Lage am Schnittpunkt zweier Poststraßen wurde hier die Posthaltestelle für Personen und Frachtsendungen eingerichtet. Diese Einrichtung wurde erst eingestellt, als 1972 die Eisenbahnlinie fertiggestellt wurde. Beurkundet ist, dass der Großkötner Hilmer Linnemann im Jahre 1667 für seinen Krug, Krugsteuer an das Amt Harburg zu leisten...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Frank Zimmermann
von Kulturcafé Komm...
von Horst Seehagel
vorwärts
15 Bilder

Hittfelder Mühle im März 2015

Norbert Schacht
Norbert Schacht | Harburg | vor 15 Stunden, 24 Minuten | 27 mal gelesen

Leider konnte ich im Internet keine Chronik der alten Mühle ausfindig machen. Bekannt ist mir nur, dass sie seit über 40 Jahren als Discothek dient. Wer etwas über die Geschichte der alten Mühle weiß, möge gerne meinen Beitrag ergänzen oder es mir schreiben. Norbert Schacht

13 Bilder

Windmühle Dibbersen im März 2015

Norbert Schacht
Norbert Schacht | Alvesen | vor 15 Stunden, 25 Minuten | 29 mal gelesen

Auf dem Habenberg, im Westen des Dorfes Dibbersen, ließ Johann Christoph Meyer 1870/71 einen Wallholländer mit Steert zum Drehen der Kappe, vermutlich von dem Zimmermann und Mühlenbauer Adolph Koster, errichten. Im 19. Jahrhundert wurde der Steert durch eine Windrose ersetzt und die Flügel erhielten zugleich Jalousieklappen. Meyers Sohn Hermann übernahm die Mühle zu Beginn des 20. Jahrhunderts und spezialisierte sich auf...

1 Bild

Warum kümmert sich niemand um diese Menschen ..?

Norbert Schacht
Norbert Schacht | Harburg | vor 15 Stunden, 26 Minuten | 36 mal gelesen

Dieser Mann sitzt seit längerem in der Einkaufsmeile Lüneburger Straße auf Knien mit offenen Händen zum betteln, um etwas Geld zu bekommen ..! " Kein Mensch in Deutschland muss hungern oder gar auf der Straße leben ..! " Ich habe leider auch nur einen Schnappschuss machen können, aber sicherlich nicht zur Belustigung, sondern um Aufmerksamkeit zu machen für die zuständigen Behörden und Streetworker - oder gibt es die...

1 Bild

Die Fähre 73 pendelt öfters zwischen Wilhelmsburg und St.Pauli

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | vor 15 Stunden, 27 Minuten | 52 mal gelesen

Kein Aprilscherz: Ab 1.April 2015 kommt die Fähre 73 öfters nach Wilhelmsburg. Auch in Zukunft nur werktags, aber mit neun zusätzlichen Fahrten.. Bisher gab es in der Regel einen 40-Minuten-Betrieb zwischen dem Anleger Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg (hinter dem ehemaligen Zollgebäude) und den Landungsbrücken St.Pauli. Morgens und nachmittags gab es zusätzlich neun Fahrten zwischen Landungsbrücken und...

1 Bild

Freizeitgruppe-Elbvororte traf sich am Samstag, den 28. März 2015 wieder zum gemütlichen Frühstück im Cafe Marie

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte | Altona | vor 15 Stunden, 27 Minuten | 31 mal gelesen

Am Samstag, den 28. März 2015 fand das gemeinsame monatliche Frühstück im Café Marie statt. Die Teilnehmerinnen ließen sich das leckere Frühstücksbuffet wie immer schmecken. Bitte melden Sie sich bei Interesse beim Gründer und Organisator Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail: info@freizeitgruppe-elbvororte.de Kontakt. Heiko Lüdke Tel: 040 / 20 22 78 04 oder per E-Mail:...

6 Bilder

Ein Kornblumen-Mosaik bekommt wieder frische Luft

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | vor 15 Stunden, 29 Minuten | 34 mal gelesen

Im letzten Jahr wurde ein kleiner Teil des 1898 entstandenen Kornblumen-Mosaiks vor dem Rathaus Altona, das in den 60er Jahren zugeschüttet und überpflastert wurde, wieder freigelegt. Eine der wunderschönen Kornblumen aus Mosaik kam wieder zum Vorschein. Sie bekam einen Ziegelrahmen, der von Innen einen weißen Anstrich erfuhr und damit das ganze für die Allgemeinheit Sichtbar bleibt und vor der Witterung geschützt ist, wurde...

Luthergemeinde - Frauenkleidermarkt und Flohmarkt auf der Lutherhöhe 22

Elke Valentiner
Elke Valentiner | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Hamburg: Luthergemeinde | Im Gemeindesaal der Luthergemeinde findet wieder ein Markt von Frauen für Frauen statt (sog. Etikettenmarkt). Hier sind die Kleidungsstücke nach Größen sortiert, Taschen und Schuhe und andere schöne Dinge übersichtlich aufgebaut, so dass man in Ruhe stöbern, probieren und manches Schnäppchen finden kann. Zur gleichen Zeit findet vor dem Gemeindehaus ein bunter Flohmarkt statt. Hier findet sich alles fürs Kind, schöner...

Bach-Kantate im Ostergottesdienst

Jan Smejkal
Jan Smejkal | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Hamburg: Paul-Gerhardt-Kirche Altona | Musikalischer Abendgottesdienst am Ostermontag Johann Sebastian Bach: Kantate „Der Friede sei mit dir“ Heinrich Schütz: „Ich bin die Auferstehung“ Florian Günther, Bass | Mareike Beinert, Flöte | Oksana Vasilkova, Violine und Gambe | Kantatenensemble an der Paul-Gerhardt-Kirche | Leitung und Orgel: Jan David Smejkal | Predigt und Liturgie: Pastorin Dr. Barbara Schiffer

Musikalische Osternachtfeier zum Mitsingen

Jan Smejkal
Jan Smejkal | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 41 mal gelesen

Hamburg: Paul-Gerhardt-Kirche Altona | Musikalischer Osternachtgottesdienst mit dem PGK-Osterensemble Kantor und Orgel: Jan David Smejkal Die nächtliche Osterfeier in den Morgen des Ostersonntags hinein ist der Höhepunkt des ganzen Kirchenjahrs und ein intensives meditatives Erlebnis. Im Osterensemble der PGK, das sich speziell zu dieser besonderen Feier formiert, kann jede/r mitmachen, die/der Freude am Singen hat! Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht...

2 Bilder

Auf den Spuren der Harburger Geschichte

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 68 mal gelesen

Mit Gästeführerin Ingrid Sellschopp unterwegs im Binnenhafen - Von Rachel Wahba. Die anderen Gästeführer konnten nicht glauben, was sie von Ingrid Sellschopp hörten. „Ich habe damals immer nur ein müdes Lächeln von meinen Kollegen geerntet, wenn ich vorschlug, auch Stadtrundgänge in Harburg zu installieren“, sagt die ausgebildete Dolmetscherin für Englisch und Französisch. Erst mit der Entwicklung des Binnenhafens konnte sie...

1 Bild

Zum Strand vorbei an Seehundbänken

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 94 mal gelesen

Kurzreisetipp der Woche: Föhr - Von Horst Baumann. Föhr ist die zweitgrößte Nordseeinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Schon während der kurzen Seereise mit einem Fährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) lässt man den Alltag einfach auf dem Festland zurück. Bei klarer Sicht lassen sich die Halligen erblicken und bei Niedrigwasser tummeln sich Seehunde auf den Sandbänken. Auf Föhr angekommen...

2 Bilder

Die besten Plätze für das Schlepperballett

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 109 mal gelesen

Exklusive Plätze mit Verpflegung für den Hafengeburtstag im Hard Rock Café an den Landungsbrücken – Verlosung! - Von Horst Baumann. Wenn der Hamburger Hafen Geburtstag hat, kommen mehr als eine Million Gäste, um zu feiern. Eine größere Geburtstagsparty gibt es nicht in Hamburg und weltweit kein größeres Hafenfest. Ob Ein- oder Auslaufparade, Schlepperballett, Feuerwerk, Windjammer, Queen Elisabeth oder MS Europa: Gute Plätze...

1 Bild

Zweitligahockey ohne Britta von Livonius

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 46 mal gelesen

Die erfahrenste Spielerin der TG Heimfeld beendet Karriere. - Von Rainer Ponik. In der Halle wurden sie Vizemeister der Regionalliga, nun gehts wieder aufs Feld: „Es wäre natürlich prima, wenn wir mit dem Elan, den wir zuletzt unter dem Hallendach an den Tag gelegt haben, auch im Freien ins Spiel gehen würden“, sagt Tobias Bremer, Trainer der TG Heimfeld. Er denkt gerne an die letzten sechs Partien, die alle gewonnen werden...