Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

am 19.08.2016 | 22 mal gelesen

Von Horst Baumann. Ganz in Weiß an der Außenmühle: Am Sonnabend, 27. August, findet in Harburg von 17 bis 24 Uhr wieder ein Dinner in Weiß statt. Ursprünglich stammt die Idee aus Frankreich, in Deutschland hat sie nun ebenfalls Fuß gefasst – in Harburg wird nun zum...

vor 1 Tag | 25 mal gelesen

Maren Langenbach, Lurup Amseln, Finken und Meisen zwitschern, irgendwo scheint ein Goldhähnchen zu rufen, Stockenten und...

vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Vitt/ Istel, Süderelbe – Die Stadt Hamburg will mehr Bürger dazu bewegen, aufs Fahrrad umzusteigen. Dafür sollen Radwege und...

vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Sonnabendmittag in Ottensen. Junge Familien machen ihre Wochenendeinkäufe, auch im Untergeschoss bei Budnikowsky ist was...

1 Bild

Politik und Musik für den Frieden

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Eimsbüttel | vor 28 Minuten | 1 mal gelesen

21. Methfesselfest steht unter dem Motto „Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker“ - Von Gaby Pöpleu Das Motto ist etwas sperrig: „Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker“. Will sagen: Auch beim 21. Methfesselfest von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. September, geht es nicht nur um Unterhaltung und Spaß, sondern die Veranstalter haben das große Ganze im Sinn, wollen für Frieden und Solidarität werben. Auch in diesem...

1 Bild

Durchmarsch in die Landesliga geschafft

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Groß Flottbek | vor 22 Minuten | 1 mal gelesen

Fußball: Groß Flottbeker Damen überzeugten mit dauerhaft guten Leistungen - Von Rainer Ponik Während die Herren der Groß Flottbeker Spielvereinigung (GFSV) in der Kreisliga gegen den Abstieg kämpfen, hat die Erfolgsstory der 1. Damen ein weiteres Kapitel erhalten. Nur ein Jahr nach dem Aufstieg in die Bezirksliga haben die Schützlinge von Rene Beitz auch den Aufstieg in die Landesliga geschafft. „Als wir nach der Hälfte...

  • Polo Club macht Olympia-Medaillengewinnerin Kristina Reynolds zum Ehrenmitglied - Von Jens
    von Gaby Pöpleu | Blankenese | vor 40 Minuten | 1 Bild
  • Baseball und Softball: 200 Aktiven – die Hamburg Knights im Umbruch - Von Jens Beeskow Baseball
    von Gaby Pöpleu | Eimsbüttel | vor 55 Minuten | 1 Bild
Schnappschüsse Foto hochladen
von Peter Wulf
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Kulturcafé Komm...
vorwärts
2 Bilder

Schattenspektakel voller Magie

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | vor 1 Tag | 21 mal gelesen

Hamburg: Kampnagel | Die Show Shadowland begeistert mit einem Mix aus Tanz, Akrobatik und dem Spiel von hell und dunkel - Merle Schüning, Hamburg Die Tänzer der Performancegruppe „Pilobolus“ verzauberten mit „Shadowland 1“ ein Millionenpublikum in aller Welt. Wer das nicht gesehen hat, kennt sie vielleicht von der Verleihung der Oscars. Wo immer die amerikanische Tanztruppe auftritt, sind die Menschen überwältigt. Jetzt folgt: „Shadowland 2 –...

  • Kurzreisetipp des Monats: Helsinki - Von Horst Baumann. Die 1550 vom schwedischen König Gustav Vasa
    von Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 1 Bild
  • Freikarten für Cindy Reller im Schmidt Theater zu gewinnen - Von Horst Baumann. Cinderella heißt
    von Matthias Greulich | Altona | am 19.08.2016 | 1 Bild
1 Bild

Hamburger-Gast Doris Konradi liest im Bergedorfer Schloss

Ella Marouche
Ella Marouche | Altstadt | am 19.08.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: Bergedorfer Schloss | Wer erfahren möchte, wie es der diesjährigen Hamburger Stadtschreiberin bisher ergangen ist, hat am 28. August die Gelegenheit dazu Am Sonntag, dem 28.08.2016, um 18:00 Uhr lädt die neue Stadtschreiberin der Hansestadt zu ihrer ersten offizielle Einzellesung ein. Seit Anfang des Monats lebt und schreibt die Kölner Autorin Doris Konradi als HAMBURGER GAST in der Stadt und fährt täglich von ihrem Gastwohnsitz im...

3 Bilder

Verschenkbasar *** Flohmarkt anders und umsonst *** am Montag, dem 05.09.2016 im öffentlichen Wohnzimmer des " Nachbarschatz " in der Amandastr. 58 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Petra Vergenz
Petra Vergenz | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Hamburg: Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz | Verschenkbasar, was ist denn das? Wie das funktioniert? * Du legst deine Sachen im Cafe aus, und wenn sie jemandem gefallen, nimmt er sie mit. * Du kannst dabei bleiben, selber bei anderen stöbern oder in den umliegenden Geschäften bummeln gehen. * Um 17.oo Uhr ist Schluß und du bist spätestens dann zurück und nimmst wieder mit, was leider doch niemand gebrauchen konnte. Und wenn du nichts zu verschenken hast? *...