Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

am 08.12.2017 | 14 mal gelesen

Sabine Langner, Harburg Diesmal hat Herbert Schulz den Turbo-Schnellgang einlegt. Brauchte er für den ersten Band der Marmstorf-Chronik noch 27 Jahre, so hatte er den zweiten Band nach nur drei Jahren fertig. Warum ging’s diesmal so schnell? Die...

vor 6 Stunden, 30 Minuten | 10 mal gelesen

Heinrich Sierke, Hamburg Geht es vorwärts in die Vergangenheit oder zurück in die Zukunft? Eine Prognose ist zumindest...

vor 6 Stunden, 34 Minuten | 2 mal gelesen

HARBURG. Die Stadtteilschule Ehestorfer Weg geht neue Wege. Musiklehrerin Anne Schneider hatte zahlreiche Künstler nach...

vor 1 Stunde, 57 Minuten | 12 mal gelesen

Michael Borkowski, Altona Eigentlich hat Wolfgang Vacano (76) bereits alle möglichen hohen Ehrungen der Stadt Hamburg für...

1 Bild

Nach dem Aus für das Café Büchner fehlt ein Treffpunkt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 1 Stunde, 20 Minuten | 7 mal gelesen

Verein Lenzsiedlung braucht dringend Spenden für eine Übergangslösung des Sozialcafés - M. Greulich, Eimsbüttel Es ist eine richtig schlechte Nachricht für die Lenzsiedlung. Der Betreiber des Café Büchner hat zum Jahresende gekündigt. Dem Verein der Lenzsiedlung fehlen dadurch erhebliche Mieteinnahmen und seit Anfang Dezember fehlt dem ganzen Stadtteil mit dem Mittagstisch ein wichtiges Angebot. „Viele Leute aus dem...

  • Osdorfer Victor Ulman bittet um Hilfe für ungarische Familie: „Sie leben am Existenzminimum“ - Gaby
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 1 Stunde, 26 Minuten | 1 Bild
  • Lichtwark-Forum Lurup verleiht Kulturpreis an Sabine Schult: Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 1 Stunde, 46 Minuten | 1 Bild
1 Bild

Hockey: THK Rissen zeigt Nervenstärke

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 4 Stunden, 13 Minuten | 5 mal gelesen

Zweitliga-Herren punkten in den Schlussminuten und schaffen so noch ein Unentschieden und einen Sieg - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach einer langen anstrengenden Feldhockey-Vorrunde, die Zweitligist THK Rissen auf einem guten fünften Platz abgeschlossen hat, sind die Grün-Weißen seit zwei Wochen wieder unter dem Hallendach im Einsatz. Das Team von Trainer Kai Britze hat sich diesmal keine großen Ziele gesetzt. „Es ist...

  • Spätestens bis Ende 2018 ist der Traditionsverein aufgelöst - Waldemar Düse, Harburg Es ist der
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 6 Stunden, 27 Minuten | 1 Bild
  • Altonaer Volleyballerinnen sind Zweiter, müssen aber weiter um Verbleib in der Verbandsliga
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 06.12.2017 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Kulturcafé Komm du
von Peter Gutzeit
von Horst Seehagel
von Kulturcafé Komm...
von Kulturcafé Komm...
vorwärts
1 Bild

Statt Gelaber & Angeberei: Spritziges Kabarett

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 10 mal gelesen

BlaBla Land: Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker mit neuem Programm in Alma Hoppes Lustspielhaus: Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Geht es vorwärts in die Vergangenheit oder zurück in die Zukunft? Eine Prognose ist zumindest richtig: Vorhersagen liegen meistens falsch. Deshalb wendet sich das Kabarett Alma Hoppe in seinem neuen Programm „BlaBla Land“ auch der Wahrscheinlichkeit des Undenkbaren zu – und...

1 Bild

"Bleiben wir im Gespräch" – SPD-Bürgerschaftsfraktion im Dialog mit den Hamburgerinnen und Hamburgern am 14.12. um 19.00 Uhr im Caffee Schmidtchen

SPD Altona
SPD Altona | Altona | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Unter dem Motto "Bleiben wir im Gespräch" startet die SPD-Bürgerschaftsfraktion am Donnerstag, dem 14.2., um 19.00 Uhr im Caffee Schmidtchen im Altonaer Museum, Museumstraße 23, eine neue Veranstaltungsreihe durch alle siebzehn Hamburger Wahlkreise. Im Rahmen der Gesprächsabende kann sich das Publikum direkt mit seinen Themen, Fragen und Meinungen einbringen. Dazu werden Bierdeckel verteilt, auf denen jeder sein Anliegen kurz...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im Dezember 2017

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 30.11.2017 | 25 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... Veranstaltungen im Dezember 2017 Konzerte, Lesungen, Improtheater, Kabarett, Puppentheater und eine Ausstellung Weitere Informationen Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben, von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende. Platzreservierungen: per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073...