Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

am 24.03.2015 | 110 mal gelesen

ch. handke, altona Ausgerechnet ein Mann, der beruflich mit Hunderten von Menschen zu tun hat, ist vergangene Woche an Masern erkrankt. Eine Kinderkrankheit? Ja, und zwar eine, die sehr gefährlich werden und tödliche Folgen haben kann. Der Erkrankte ist Paketzusteller und hat in der Woche vor...

vor 5 Tagen | 103 mal gelesen

Demnächst sollten Pendler an der Elbgaustraße immer ein bisschen Kleingeld dabei haben: Wer sein Auto im Parkhaus an der...

am 20.03.2015 | 86 mal gelesen

Genau am Tag des Frühlingsbeginns, den 20.03.2015, um halb zehn Uhr morgens in der Frühe, begann sich Frau Luna langsam, von...

am 17.03.2015 | 82 mal gelesen

Die Technische Universität Hamburg-Harburg bekommt eine feinere Adresse. Statt an der Schwarzenbergstraße liegt die Uni...

1 Bild

Die Fähre 73 pendelt öfters zwischen Wilhelmsburg und St.Pauli

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | vor 12 Stunden, 47 Minuten | 47 mal gelesen

Kein Aprilscherz: Ab 1.April 2015 kommt die Fähre 73 öfters nach Wilhelmsburg. Auch in Zukunft nur werktags, aber mit neun zusätzlichen Fahrten.. Bisher gab es in der Regel einen 40-Minuten-Betrieb zwischen dem Anleger Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg (hinter dem ehemaligen Zollgebäude) und den Landungsbrücken St.Pauli. Morgens und nachmittags gab es zusätzlich neun Fahrten zwischen Landungsbrücken und...

1 Bild

Zweitligahockey ohne Britta von Livonius

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 46 mal gelesen

Die erfahrenste Spielerin der TG Heimfeld beendet Karriere. - Von Rainer Ponik. In der Halle wurden sie Vizemeister der Regionalliga, nun gehts wieder aufs Feld: „Es wäre natürlich prima, wenn wir mit dem Elan, den wir zuletzt unter dem Hallendach an den Tag gelegt haben, auch im Freien ins Spiel gehen würden“, sagt Tobias Bremer, Trainer der TG Heimfeld. Er denkt gerne an die letzten sechs Partien, die alle gewonnen werden...

  • Der Harburger Traditionsklub holt Karol Tocha vom Oberligisten Buchholz - Von Waldemar Düse. Seine
    von Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Wieder hervorragende Stimmung bei Wettkampf und Feier Die Tage vorher mutraubend Regen und
    von Ricarda Schünadel | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 3 Bilder
Schnappschüsse + Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Frank Zimmermann
von Kulturcafé Komm...
von Horst Seehagel
vorwärts
1 Bild

Zum Strand vorbei an Seehundbänken

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 91 mal gelesen

Kurzreisetipp der Woche: Föhr - Von Horst Baumann. Föhr ist die zweitgrößte Nordseeinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Schon während der kurzen Seereise mit einem Fährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) lässt man den Alltag einfach auf dem Festland zurück. Bei klarer Sicht lassen sich die Halligen erblicken und bei Niedrigwasser tummeln sich Seehunde auf den Sandbänken. Auf Föhr angekommen...

  • Exklusive Plätze mit Verpflegung für den Hafengeburtstag im Hard Rock Café an den Landungsbrücken –
    von Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 2 Bilder
  • Frühlingsdom mit acht Premieren, darunter irisches Dorf – wertvolle Dom-Pakete zu gewinnen - René
    von Felix-René Dan | Eidelstedt | am 24.03.2015 | 1 Bild
13 Bilder

Ausflugslokal "Zum 100jährigen" im März 2015

Norbert Schacht
Norbert Schacht | Alvesen | vor 12 Stunden, 44 Minuten | 31 mal gelesen

Gründung des Hittfelder Hofes erfolgte im 15. Jahrhundert. Wegen der verkehrsgünstigen Lage am Schnittpunkt zweier Poststraßen wurde hier die Posthaltestelle für Personen und Frachtsendungen eingerichtet. Diese Einrichtung wurde erst eingestellt, als 1972 die Eisenbahnlinie fertiggestellt wurde. Beurkundet ist, dass der Großkötner Hilmer Linnemann im Jahre 1667 für seinen Krug, Krugsteuer an das Amt Harburg zu leisten...

  • Leider konnte ich im Internet keine Chronik der alten Mühle ausfindig machen. Bekannt ist mir nur,
    von Norbert Schacht | Harburg | vor 12 Stunden, 45 Minuten | 15 Bilder
  • Auf dem Habenberg, im Westen des Dorfes Dibbersen, ließ Johann Christoph Meyer 1870/71 einen
    von Norbert Schacht | Alvesen | vor 12 Stunden, 46 Minuten | 13 Bilder
2 Bilder

„Wir sind alle pleite“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 20.03.2015 | 163 mal gelesen

Das Taxigewerbe ist am Boden – Internetfirmen wittern dennoch das große Geld - Von Andreas Tsilis. Ute Kretschmann hat die Ruhe weg. Seit 36 Jahren fährt sie Taxi, viele Wettbewerber hat sie kommen und gehen sehen. Früher war sie selbständig und beschäftigte mehrere Angestellte. Früher, in den 80er- und 90er -Jahren, da konnte man durch seinen Job als Taxifahrer noch ein Haus bauen, sagt sie. Heute ist man froh, wenn man...